Finden Sie Ihren idealen Finanzberater

was ist der beste Weg, um einen guten Berater zu finden? Es kann sich zunächst wie eine gewaltige Aufgabe anfühlen. Shamez Kassam's neuestes Buch hilft Ihnen.

Mundpropaganda und Einführungsgespräche sind entscheidend.

Quelle: “Auszug aus dem Wert deines Geldes. The Essential Guide To Financial Advice for Canadians, von Shamez Kassam, MBA, CFA. Ab März bei Amazon.ca.” erhältlich.

Lesen Sie hier unsere Rezension zu diesem Buch.

Finden Sie Ihren idealen Berater

Was ist also der beste Weg, um einen guten Berater zu finden? Es kann sich zunächst wie eine gewaltige Aufgabe anfühlen – es gibt Berater, die scheinbar auf jedem Block stehen. Um die Sache noch komplizierter zu machen, können zwei Berater desselben Unternehmens in ihrem Ansatz und in den Dienstleistungen, die sie erbringen, völlig unterschiedlich sein, wie bereits erwähnt. Und je nachdem, wie viel Vermögen Sie investieren müssen, haben Sie möglicherweise nur Zugang zu bestimmten Arten von Beratern. Also, wo fangen Sie an? Im Allgemeinen ist der beste Weg, um die Suche nach einem großen Berater zu beginnen, durch Mundpropaganda, wobei man bedenkt, dass es, ähnlich wie bei den meisten Berufen, große Berater, gute Berater und Berater gibt, die vielleicht nicht am besten zu Ihnen passen. Ihr Ziel sollte es sein, den richtigen Berater für Ihre speziellen Bedürfnisse einzustellen.

Ich habe festgestellt, dass Menschen auf der Suche nach einem Berater oft einen “Experten” anrufen, den sie in einer lokalen Radiosendung gehört haben. Was die meisten Leute nicht wissen, ist, dass solche Experten manchmal für ihre eigene Sendezeit bezahlen. Machen Sie nicht den Fehler, anzunehmen, dass ein Berater, nur weil er eine Radiosendung hat, extrem qualifiziert sein muss. Während einige hochkompetente Berater in den Medien erscheinen, gibt es andere Berater, die sich in erster Linie auf die Erweiterung ihres Kundenstamms konzentrieren und dafür Medienwerbung nutzen.

Und so empfehle ich Ihnen dringend, sich nicht nur auf Namen zu verlassen, die in den Medien zu hören sind, sondern auch Freunde, Familie, Bekannte und andere Fachleute (wie z.B. Ihren Buchhalter oder Anwalt) nach ihren Beratern zu fragen und ob ihre Erfahrungen positiv waren. Richten Sie Einführungsgespräche mit den Beratern ein, die von denjenigen in Ihrem Netzwerk empfohlen werden, und erwarten Sie, dass Sie mindestens eine Stunde mit jedem Berater verbringen. Nehmen Sie Ihre Anlageauszüge, Kopien Ihrer Versicherungspolicen und eine Kopie Ihres letzten Bewertungsbescheids der Canada Revenue Agency (CRA) mit. Seien Sie bereit, alle anderen Informationen, die der Berater anfordert, zur Verfügung zu stellen.

Das Markenzeichen eines großen Beraters ist seine Fähigkeit, die richtigen Fragen zu stellen. Achten Sie zu Beginn des Treffens auf die Fragen, die der Berater stellt und ob er wirklich danach strebt, Ihre Situation zu verstehen. Du solltest den größten Teil des Gesprächs in der Einführungsbesprechung führen, denn sie sollten dir genügend Fragen stellen, um alle Informationen zu erhalten, die sie benötigen. Sobald der Berater seine Fragen gestellt hat, sollte er Ihnen die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen. Um Ihnen bei diesem Teil des Prozesses zu helfen, habe ich das Advisor Interview Questionnaire™ entwickelt, das Sie unter den Formularen in Teil 4 finden. Notieren Sie sich die Antworten des zukünftigen Beraters sorgfältig. Am Ende des Gesprächs teilen Sie dem Berater mit, dass Sie mehrere potenzielle Berater interviewen und dass Sie sich in naher Zukunft mit ihm in Verbindung setzen werden.

Ein in der New York Times veröffentlichter Artikel aus dem Jahr 2016 mit dem Titel “Deciding if a Financial Adviser is Right for the Job” verwies auf eine Übung des Certified Financial Planner Board of Standards in den USA. Ziel der Übung war es zu sehen, ob Investoren einem gutaussehenden, gutaussehenden Verkäufer erliegen und ihn als Finanzberater einstellen würden. Um den Test durchzuführen, heuerte das Board einen professionellen DJ an und bat ihn, sein Aussehen von einem “Rocker” mit langen geflochtenen Haaren und Piercings auf einen sauber geschnittenen Business-Profi mit kurzen Haaren und einem Qualitätsanzug zu ändern. Dem DJ wurde der grundlegende Anlagejargon beigebracht und er traf sich dann mit Investoren, die auf der Suche nach einem Berater waren. Nachdem sie 15 Minuten mit jeder Person verbracht hatten, waren alle bis auf einen der Investoren bereit, den DJ als ihren Finanzberater einzustellen. Ich muss sagen, ich bin nicht überrascht!

Die Wahl eines Beraters ist eine sehr wichtige Entscheidung, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Am Ende kommt es darauf an, jemanden auszuwählen, von dem Sie glauben, dass er kompetent ist (basierend auf Ihrem Interview und Ihren Referenzen), jemanden, der die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen erbringt, jemanden, dessen Interessen mit Ihren übereinstimmen, und jemanden, mit dem Sie gerne zusammenarbeiten würden. Um Ihnen zu helfen, den Berater zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht, führen Sie die folgenden Schritte aus, indem Sie die in Teil 4 bereitgestellten Formulare verwenden:

  • Schritt 1: Bestimmen Sie, was Sie benötigen. Die Vervollständigung des Finanzberatungsbedarfs Assessment™ wird Ihnen helfen, eine klare Vorstellung davon zu bekommen, welche Art(en) von Beratung Sie suchen, falls vorhanden. Erinnern Sie sich, dass die von den Beratern angebotenen Dienstleistungen von der reinen Anlageberatung bis hin zur umfassenden Vermögensverwaltung, einschließlich Investitionen, Versicherungen und Nachlassplanung, reichen. Im Idealfall kann Ihr Berater Ihr Vermögen schützen und ausbauen und Ihnen umfassende Vermögensverwaltungslösungen anbieten – bei Bedarf auch einen Finanz- und Nachlassplan sowie eine Versicherung.
  • Schritt 2: Befragung potenzieller Berater. Bitten Sie Ihre Freunde um Empfehlungen und denken Sie daran, dass die besten Berater keine Werbung machen – sie akzeptieren neue Kunden nur durch Empfehlung. Sobald Sie einige Vorschläge haben, bereiten Sie sich darauf vor, drei bis fünf Berater zu treffen und zu interviewen. Das Financial Advisor Interview Questionnaire™ wird Ihnen helfen, die richtigen Fragen an jeden Berater zu stellen, den Sie interviewen. Obwohl die Finanzberatungsbranche auf einer Verkaufskultur basiert, werden Ihnen die besten Berater kein Verkaufsgespräch geben. Vielmehr werden sie viele Fragen stellen und auf Ihre Antworten achten. Diese Berater werden auch feststellen, ob Sie fit sind für das, was sie bei einem Kunden suchen. Wenn Sie sich auf der Empfängerseite eines Verkaufsgesprächs befinden, betrachten Sie es als eine rote Flagge und machen Sie weiter.

Stellen Sie im Rahmen Ihrer Sorgfaltspflicht sicher, dass zukünftige Berater die Registrierungen haben, die sie angeblich haben, und stellen Sie sicher, dass sie keine Disziplinarmaßnahmen gegen sie eingeleitet haben. Sie können dies über die Selbstregulierungsorganisationen tun. Um Ihnen zu helfen, verfügt die Website der Canadian Securities Administrators über einige wertvolle Tools für Investoren, darunter eine nationale Registrierungssuche, mit der Sie überprüfen können, ob ein Berater registriert ist. Wenn der Berater, den Sie recherchieren, eine IIROC-Lizenz hat, besuchen Sie die Seite “Know Your Advisor” auf der Website von IIROC, um einen gründlicheren Bericht über den Hintergrund, die Qualifikationen und die Geschichte des IIROC regulierten Beraters zu erhalten.

  • Schritt 3: Rangberater. Ich habe das Financial Advisor Ranking System™ erstellt, um Ihnen eine systematische Möglichkeit zu geben, jeden potenziellen Berater, den Sie interviewen, zu bewerten. Ich möchte jedoch betonen, dass das Financial Advisor Ranking System nur ein Instrument ist. Es wird Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, welcher Berater am besten zu Ihnen passt, aber treffen Sie Ihre Entscheidung nicht ausschließlich auf der Grundlage des Tools. Sie sollten sich auch ernsthaft Gedanken darüber machen, welcher Berater im Sinne einer langfristigen Zusammenarbeit am besten geeignet ist.
  • Schritt 4: Überprüfen Sie die Referenzen. Sobald Sie einen Berater gefunden haben, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, führen Sie Referenzprüfungen durch, indem Sie mit zwei oder drei der bestehenden Kunden des Beraters sprechen. Der Financial Advisor Reference Check Form™ listet wichtige Fragen auf, die Sie diesen Kunden stellen sollten (siehe Teil 4).

HINWEIS: Viele der besten Berater bewerben ihre Dienstleistungen nicht – neue Kunden werden von bestehenden Kunden ständig an sie verwiesen. Suchen Sie Empfehlungen aus Ihrem eigenen Netzwerk und befragen Sie potenzielle Berater, um die für Sie richtige zu finden.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: