Es – s wird schwieriger werden, Hypothekenversicherung in Alberta zu kaufen.

Präsident und Hauptgeschäftsführer Stuart Levings sagte, dass Genworth “erhöhte Wachsamkeit” bei der Zeichnung von Hauskäufen in Westkanada ausübt.

“Erhöhte Wachsamkeit” bei Genworth

TORONTO – Der Hypothekenversicherer Genworth (TSX:MIC) nimmt Änderungen an seinen Zeichnungspraktiken in Alberta vor, da er sich auf eine Zunahme der Delinquenten in der Region vorbereitet.

Präsident und Hauptgeschäftsführer Stuart Levings sagte, dass Genworth angesichts des starken Rückgangs der Ölpreise “erhöhte Wachsamkeit” bei der Zeichnung von Wohnungskäufen in Westkanada ausübt.

“Wir haben uns keineswegs aus dem Markt zurückgezogen”, sagte Levings am Dienstag auf einer von der Nationalbank veranstalteten Investorenkonferenz.

“Was wir tun, ist, dass wir die gestapelten Risikofaktoren viel genauer betrachten – also Menschen, die höhere Schuldendienstquoten haben, die im Öl- und Gassektor beschäftigt sind, die von einem Einkommen gegen zwei abhängig sein können, die ein Haus mit fünf Prozent Rückgang kaufen – wir werden diesen Deal viel genauer betrachten.”

Levings sagte, dass Geschäfte mit mehreren Risikofaktoren etwa 10 Prozent des Geschäfts ausmachen, das Genworth in der Region betreibt.

Hypothekenausfälle, die in den letzten Jahren dank relativ stabiler Hauspreise und Beschäftigungszahlen auf historischen Tiefstständen lagen, dürften “leicht” steigen, sagte Levings.

In Alberta wird der Anstieg dramatischer ausfallen, was auf Entlassungen im Ölpatch zurückzuführen ist.

Eine Reihe von Unternehmen hat in den letzten Monaten Hunderte von Stellenabbau angekündigt, nachdem der Ölpreis stark gesunken ist, der weniger als die Hälfte seiner Höchststände vom letzten Jahr erreicht hat.

Talisman Energy kündigte letzte Woche an, dass es seine Belegschaft um 10 bis 15 Prozent oder zwischen 150 und 200 Arbeitsplätze reduzieren würde, hauptsächlich in seiner Zentrale in Calgary. ConocoPhillips Kanada kündigte auch an, dass es etwa 200 Arbeitsplätze streichen würde, hauptsächlich in seinem Büro in Calgary, während Nexen Anfang des Monats sagte, dass es 400 Arbeitsplätze streichen würde.

Die Hauspreise in der Region werden voraussichtlich um drei bis sechs Prozent sinken, sagte Levings.

Genworth sagt, dass es Programme an der richtigen Stelle hat, zum der Geldnehmer in der finanziellen Mühe zu unterstützen und der vollerblühten gerichtlichen Verfallserklärungen zu verhindern.

“Es ist nur eine Zwangsvollstreckung, die wirklich wichtig ist, denn dann gibt es eine tatsächliche Forderungszahlung in unseren Büchern”, sagte Levings.

Die Bank of Canada warnte kürzlich, dass der Immobilienmarkt des Landes um bis zu 30 Prozent überbewertet werden könnte.

Jedoch sagte Levings, dass er glaubt, dass Preise nur acht bis 10 Prozent im Durchschnitt überbewertet sind, mit Abbildungen höher in Toronto und Vancouver.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: