Erfüllung der finanziellen Anforderungen der Ehe – während einer Trennung

Mavis hat zwei Kinder und ist von ihrem Mann getrennt. Sie will wissen, an welchem Punkt der Trennung die Erträge nicht mehr als Gemeingut gelten.

Bis eine rechtliche Trennung erfolgt ist, sind Sie am Zug.

F: Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder unter 10 Jahren. Sowohl ich als auch mein Ehepartner sind erwerbstätig und wir sind dabei, uns zu trennen. Zu welchem Zeitpunkt, während dieses Prozesses und bis zum Vorliegen einer endgültigen Trennungsvereinbarung, gelten unsere Erträge nicht als Gemeingut? Ich lebe in Ontario.

A: Es gibt zwei sehr unterschiedliche Probleme in Bezug auf Einkommensunterstützung und Eigentum. Die erste Sache, zum zu verstehen ist Unterstützung wird durch Bundesrichtlinien geregelt und Eigentum wird durch provinzielle Gesetze geregelt. In den meisten Fällen werden Erträge nicht als Vermögen angesehen. Das einzige Mal, dass sich die beiden vermischen, ist, wenn das Einkommen von einem Unternehmen stammt, das auch bei der Aufteilung des Vermögens als Eigentum betrachtet wird,

Bis zum Abschluss einer Trennungsvereinbarung, die den Unterstützungsbedarf klar festlegt, sind beide Parteien gesetzlich verpflichtet, alle finanziellen Anforderungen der Ehe zu erfüllen. Die einzige Zeit, in der es einen klaren Hinweis darauf gibt, wer für welche Schulden verantwortlich ist oder wer welches Vermögen behält, ist, wenn beide Parteien eine Trennung unterzeichnet und vereinbart haben oder wenn es ein Gerichtsdokument gibt, das die Bedingungen beschreibt.

Die Aufteilung des Eigentums und die Unterstützungsfragen können entweder von beiden Parteien vereinbart werden, indem Fachleute wie ein Certified Divorce Financial Analyst (CFDA) und ein Anwalt eingesetzt werden, die bereit sind, unabhängige Rechtsberatung zu leisten. Oder sie können von beiden Parteien vereinbart werden, indem sie die entsprechenden Fachleute einsetzen und sich an einer alternativen Streitbeilegung beteiligen oder einen Anwalt beauftragen, der Sie bei Rechtsstreitigkeiten unterstützt.

Studien zeigen, dass Menschen, die in der Lage sind, die Probleme zu lösen und die Kontrolle über die Situation zu behalten, immer viel glücklicher sind und die Kosten viel geringer sind.

Debbie Hartzman ist ein zertifizierter Finanzplaner, ein Chartered Life Underwriter und Certified Divorce Financial Analyst in Kingston, Ont. Sie ist auch die Autorin von “Scheidung ist nicht einfach, aber es kann fair sein”.

MEHR VON EINEM SCHEIDUNGSEXPERTEN:

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: