Einreichung einer Beschwerde gegen Ihren Berater

Was können Sie tun, wenn Ihr Berater Ihren Anweisungen nicht folgt? Bruce Sellery beschreibt Ihre Möglichkeiten.

Was können Sie tun, wenn Ihr Berater Ihren Anweisungen nicht nachkommt? Bruce Sellery beschreibt Ihre Möglichkeiten.

Frage

Vor sechs Jahren wurde bei mir Krebs im Endstadium diagnostiziert und mir wurde gesagt, dass ich noch sechs bis acht Monate zu leben hätte. Damals positionierten wir unser 400.000-Dollar-Portfolio nach der Couch Potato-Strategie und gaben unserem Finanzberater sehr klare Anweisungen, dass keine unserer Investitionen in Fonds getätigt werden sollte, die eine aufgeschobene Verkaufsgebühr (DSC) haben. Wir haben drei Berater in dieser Firma durchlaufen, und als die Krankheit fortschritt, war ich nicht in der Lage, den Überblick über das zu behalten, was unser aktueller Berater tat. Ich merke jetzt, dass er trotz unserer Anweisungen genau das Gegenteil von dem getan hat, was wir wollten. Meine Frau wird in etwa 10 Jahren in Rente gehen, und es ist unwahrscheinlich, dass ich noch da sein werde, wenn sie es tut. Aber ich will trotzdem alles in meiner Macht Stehende tun, um uns wieder auf Kurs zu bringen. Irgendwelche Ratschläge?

Antwort

Du und deine Frau habt genug zu tun, um euch jetzt zu kümmern. Sie sollten sich keine Sorgen um die Finanzberatung machen müssen, die Ihnen gegeben wurde. Aber wie Sie aus Ihrer Krebsdiagnose gelernt haben, wirft Ihnen das Leben manchmal Curveballs ins Gesicht. Die gute Nachricht ist, dass es eine Reihe von Schritten gibt, die Sie unternehmen können, um dieses Problem zu lösen.

Bringen Sie Ihre Papiere in Ordnung

Du wirst etwas Arbeit erledigen müssen, um dich zu organisieren. Ziehen Sie den Prospekt für jeden der Investmentfonds heraus, wenn Sie ihn finden können. Finden Sie Kontoauszüge, insbesondere solche, die Ihr Couch Potato-Portfolio zeigen, bevor es sich in etwas anderes verwandelt. Achten Sie auf Kopien von allem, was Sie unterschrieben haben, und auf alle Notizen, die Sie während der Treffen mit Ihrem Berater gemacht haben.

Lesen Sie dieses Material durch und sehen Sie, ob Sie einen schriftlichen Beweis finden können, der Ihre Ansicht unterstützt, dass Sie nur ein einfaches, indexbasiertes Portfolio wollten. Ihr Berater sollte über eine ausführliche Dokumentation auf seiner Seite verfügen, so dass Sie so vorbereitet sein müssen, wie Sie es nur können.

Buchen Sie ein Treffen mit Ihrem Finanzberater.

Dies ist Ihre Gelegenheit, Ihre Beschwerde direkt mit Ihrem Finanzberater zu besprechen. Es ist der erste Schritt, um herauszufinden, was tatsächlich passiert ist und welches Mittel Ihnen zur Verfügung steht. Vielleicht möchtest du seinen Manager in dieses Meeting einbeziehen, um dir einen Schritt zu ersparen und einen zweiten Blick auf die Probleme zu werfen. Die Idee, auf der Filialebene anzufangen, ist, vernünftige Leute vernünftige Fragen stellen zu lassen und zu sehen, ob Sie alle eine vernünftige Lösung finden können, bevor Sie das Problem weiter eskalieren.

Da Sie im Laufe der Jahre von einer Reihe von Beratern betreut wurden, ist es möglich, dass es sich um ein einfaches Missverständnis handelte. Oder es könnte sein, dass er opportunistisch war. Es gibt eine Praxis namens “DSC harvesting”, bei der der Berater die DSC-Gelder eines Kunden verkauft, um die sofortige Provision von 5% zu erhalten, und sie dann Jahre später in einen anderen DSC-Fonds zurückführt, um diese Provision wieder zu generieren. Die Praxis ist verpönt, aber das könnte sein, was mit dir passiert ist.

Push für eine Auflösung

In dieser Phase des Prozesses gibt es eine gewisse Motivation seitens der Firma des Beraters, dies alles zu beseitigen. Finanzberatung ist ein Geschäft, das auf Vertrauen basiert, und sie wollen den Ruf der Firma nicht gefährden, wenn Sie Ihre Beschwerde an Twitter oder Facebook weiterleiten. Es sieht einfach nicht gut aus, besonders wenn man bedenkt, dass man Krebs hat.

Manager auf Filialebene haben die Befugnis, die DSC rückgängig zu machen oder die Kosten auf andere Weise zu übernehmen, wenn sie glauben, dass ein Fehler vorliegt, oder wenn sie glauben, dass die Notizen des Maklers nicht ausreichen, um seine Geschichte zu untermauern, wenn diese auf die nächste Ebene geht. Das Top-Management kann ebenso involviert werden wie die Rechtsabteilung. Sie werden sich mit einigen weniger greifbaren Variablen befassen. Zum Beispiel, wie groß bist du als Kunde? Hat der Berater immer nur DSC-Fonds verkauft? Wie anspruchsvoll ist er in seiner Dokumentation?

Ihre Aufgabe ist es, Ihre Beschwerde so lange zu erheben, bis Sie die Aufmerksamkeit und das Mittel erhalten, nach dem Sie suchen. Und dokumentiere alles auf dem Weg: mit wem du gesprochen hast und wann, was sie gesagt haben und wann sie versprochen haben, sich bei dir zu melden. Wenn es anstrengend klingt, ist es das. Aber deine Beharrlichkeit wird sich auszahlen.

Wenden Sie sich an den Ombudsmann der Kanzlei.

Wenn es Ihnen nicht gelingt, eine Lösung mit der Unternehmensleitung zu finden, ist es an der Zeit, sich an deren Ombudsmann zu wenden. Die Financial Consumer Agency of Canada ist die Bundesorganisation, die für den “Schutz und die Information der Verbraucher über Finanzprodukte und -dienstleistungen” zuständig ist. Und “Alle Banken, Einzelhandelsverbände und Treuhand-, Kredit- und Versicherungsunternehmen des Bundes müssen per Gesetz über ein Beschwerdeverfahren für die Verbraucher verfügen”. Um herauszufinden, was der Prozess für das Unternehmen ist, mit dem Sie es zu tun haben, gehen Sie auf die Website des Unternehmens und geben Sie die ersten Buchstaben des Unternehmens ein. Es wird die Adresse und Telefonnummer aufgelistet, die Sie benötigen, um die Dinge in Gang zu bringen.

Beschwerde bei einem Dritten einreichen

Wenn der Bürgerbeauftragte nicht in der Lage ist, Ihr Problem zu lösen, können Sie zum nächsten Schritt übergehen, nämlich der Bearbeitung von Beschwerden Dritter. Die Adresse und Telefonnummer des Dritten der Firma ist auf der FCAC-Website aufgeführt. Die meisten Großbanken nutzen den Ombudsmann für Banking Services and Investments (OBSI).

Hier ist die Hoffnung, dass es nicht so weit geht, aber mach weiter, wenn es soweit ist.

Gehen Sie zur Provinzaufsicht über.

Wenn Sie mit OBSI nicht zufrieden sind, ist der nächste Schritt die Weiterleitung an die Landesbehörde. Fälle, die bis hierher kommen, beinhalten in der Regel eine Meinungsverschiedenheit über das Thema selbst oder die damit verbundene Abhilfe. Von dem Wenigen, das du über deine Beschwerde geteilt hast, klingt es nicht so, als würde es so weit gehen, aber man weiß nie.

Einen neuen Berater finden

In aller Wahrscheinlichkeit hat Ihre Beziehung zu diesem Berater einen irreparablen Schaden erlitten. Sobald Sie dieses Problem gelöst haben, empfehle ich Ihnen, einen neuen Finanzberater zu finden. Wenn die Situation zu einem einvernehmlichen Ergebnis führt, sind Sie vielleicht bereit, mit einer neuen Person in derselben Firma zusammenzuarbeiten.

Und wenn nicht, dann mach weiter. Du, mehr als die meisten Menschen, schätzt die Wichtigkeit, jeden Tag in vollen Zügen zu leben.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: