Drop in Vancouver Hausverkäufe begannen vor der neuen Steuer: CMHC

Ein Bericht von CMHC besagt, dass sich die Inlandsverkäufe in Vancouver bereits vor dem Einbruch in den letzten Monaten im Zuge einer neuen Steuer auf ausländische Käufer verlangsamt haben.

Zu früh, um die Auswirkungen der ausländischen Käufersteuer zu beurteilen.

OTTAWA – Ein Bericht von Canada Mortgage and Housing Corp. sagt, dass die Hausverkäufe in Vancouver bereits vor dem Einbruch in den letzten Monaten im Zuge einer neuen Steuer auf ausländische Käufer verlangsamt wurden.

In seinem Bericht über die vorläufigen Auswirkungen der Besteuerung ausländischer Käufer sagte CMHC am Donnerstag, es sei zu früh, um die langfristigen Auswirkungen der Entscheidung zu bestimmen.

Nach Angaben der Wohnungsagentur setzte sich der Umsatzrückgang im August und September in einem bereits etablierten Trend fort, insbesondere am oberen Ende der Preisspanne.

Robyn Adamache, CMHCs Hauptmarktanalystin für Vancouver, sagte, dass die Aktivität ausländischer Käufer einer von vielen Faktoren in Vancouver ist.

“Ebenso wichtig sind Wohn- und Grundstücksangebotsengpässe sowie die wirtschaftlichen und demographischen Grundlagen, die die Wohnungsnachfrage antreiben”, sagte Adamache im Bericht.

“Verkäufe und Preise waren bereits vor der Einführung der ausländischen Käufersteuer gesunken, so dass sie im Wesentlichen die bestehenden Trends im Wiederverkaufsmarkt unterstrichen.”

Das Real Estate Board von Greater Vancouver berichtete Anfang dieser Woche, dass der September Hausverkäufe sanken 32,6 Prozent im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres. Im August folgte ein Rückgang von 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr und im Vormonat ein Rückgang von rund 19 Prozent.

Die B.C. Regierung hat im August eine 15-prozentige Steuer auf ausländische Käufer eingeführt.

Die Daten der Landesregierung zeigen einen Anstieg der ausländischen Hauskäufer in den Tagen vor Inkrafttreten der Steuer am 2. August, aber dann einen starken Rückgang im Folgemonat.

Für Metro Vancouver betrug der Anteil der ausländischen Käufertransaktionen vom 15. Juli bis 1. August 19 Prozent des Marktes, verglichen mit 10 Prozent vom 10. Juni bis 14. Juli.

Der Anteil der ausländischen Käufertransaktionen sank vom 2. bis 31. August auf ein Prozent für den Rest.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: