Dies ist die Zeit des Jahres, um Ihren Finanzplan zu überprüfen.

Januar ist oft ein guter Zeitpunkt, um Ihren Finanzplan zu überprüfen, weil Sie den Vorteil der Einnahmen und Ausgaben des gesamten Jahres haben werden, sagt sie.

Vereinbaren Sie im Januar dieses Jahres einen Termin mit Ihrem Berater.

TORONTO – Während einige Leute das neue Jahr einläuten können, indem sie ihre Kater pflegen, verbringt Bruce Cartwright es, indem er ein Januar-Datum mit seinem Finanzplaner macht.

Der 77-jährige Oakville, Ont., Mann sagt, dass die jährliche Ernennung eine Tradition von ihm für die letzten 20 Jahre gewesen ist und eine Weise, damit er sein jährliches Budget in der Überprüfung hält.

“Das gibt mir Sicherheit”, sagte Cartwright, der immer noch Teilzeit in der Versicherungsbranche arbeitet.

“Ich wollte, dass mir jemand anderes über die Schulter schaut und sagt: “Das ist okay oder nicht (okay) und wir könnten es so machen.

Die zertifizierte Finanzplanerin Cynthia Kett empfiehlt ihren Kunden, mindestens einmal im Jahr eine Überprüfung ihrer Finanzen durchzuführen, um sicherzustellen, dass sie mit ihren Zielen auf Kurs sind.

Januar ist oft ein guter Zeitpunkt, um eine Budgetüberprüfung durchzuführen, weil Sie den Vorteil der Einnahmen und Ausgaben des gesamten Jahres haben werden, sagt sie.

“Es ist gut, auch teilweise durch das Jahr zu schauen, denn dann können Sie einige Korrekturmaßnahmen ergreifen, anstatt bis zum Ende des Jahres zu warten und zu sagen: Oh meine Güte, das war eine Katastrophe”, sagt Kett, der auch Buchhalter bei Stewart & Kett Financial Advisors Inc. ist.

“Wenn du einen Wurf hast und die Dinge gut laufen, ist es gut, auch das zu beurteilen.”

Kett rät seinen Kunden, mit ihren Mitteln zu leben und weniger auszugeben, als sie sich leisten können.

“Du solltest nicht versuchen, innerhalb deiner Möglichkeiten zu leben. Das bedeutet im Grunde genommen, dass du an Ort und Stelle bist”, sagt sie.

“Du solltest wirklich danach streben, unter deinen Verhältnissen zu leben, damit du die finanzielle Flexibilität hast, andere Dinge zu tun, als nur für heute zu leben.”

Kett schlägt vor, dass Menschen versuchen, mit 80 Prozent ihres Nettoeinkommens zu leben, und die restlichen 20 Prozent in Investitionen stecken oder Schulden abzahlen.

Es ist auch wichtig, dass die finanziellen Ziele in drei Zeithorizonte unterteilt sind – kurz-, mittel- und langfristig -, da es einfacher zu bestimmen ist, wie gut Sie sie erreichen.

Kurzfristige Ziele wie Urlaub sollten einen Zeithorizont von ein bis zwei Jahren haben; mittelfristige Ziele wie ein Jahr Urlaub sind in der Regel drei bis fünf Jahre und langfristige Ziele wie eine Weltreise und der Ruhestand sind oft zehn Jahre oder mehr.

Alim Dhanji, ein leitender Finanzplaner bei Assante Wealth Management in Vancouver, sagt, dass ein weiterer Ratschlag darin besteht, jedes Jahr die diskretionären Ausgaben neu zu bewerten.

“Wenn Sie ein Budget machen, sind Sie sich bewusst, wohin Ihr Geld geht und wie viel Sie am Ende des Monats übrig gelassen haben”, sagte er.

Das Geld, das für Kaffee, Essen im Freien, Handy- und Kabel-TV-Pakete ausgegeben wird, kann oft an wechselnde Budgets angepasst werden, fügte Dhanji hinzu.

Am Ende ist die wichtigste Aufgabe bei der Überprüfung eines Jahresplans, sicherzustellen, dass Sie zumindest wissen, wie viel Geld hereinkommt und wie viel Geld ausgegeben wird.

“Es ist ein guter Zeitpunkt, um Ihre Lebensziele und Ihre Cashflows zu überprüfen”, sagt Dhanji.

“Ein Budget ist irgendwie langweilig und nicht zu viele Leute wollen es tun, aber es könnte so einfach sein, wie Ihre Ausgaben in einen Kalender oder ein Blatt Papier zu schreiben und sich nur bewusst zu sein, wohin Ihr Geld fließt.”

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: