Die Wahrheit über den Ausbruch von Leasingverträgen

Kann die Übernahme eines Mietvertrages Ihnen Geld sparen?

Kann die Übernahme eines Mietvertrages Ihnen Geld sparen?


David Goldstein hat seit 15 Jahren kein Auto mehr besessen. Der Toronto Marketing-Profi ließ 1995 sein Acura stehen, aber nicht, weil er den Bus nehmen wollte. Er begann mit der Vermietung und hat nicht zurückgeschaut. “Ich fahre einen Mercedes ML500”, prahlt er.

Die meisten Finanzplaner werden Ihnen sagen, dass auf lange Sicht Leasing mehr kostet als Kauf. Aber Goldstein’s zahlt nicht den vollen Preis. Er benutzt leasebusters.com – eine Website, die Menschen, die einen Mietvertrag brechen müssen, mit Menschen verbindet, die ein neues Auto wollen. Goldstein sagt, dass er dadurch einige ernsthafte Deals machen kann. Zum Beispiel, der erste Besitzer seines Mercedes legte 17.000 Dollar hin, was seine monatlichen Mietzahlungen auf 695 Dollar reduzierte – etwa 500 Dollar weniger als sie wären, wenn er das Auto vom Parkplatz fahren würde.

Aber ist die Übernahme des Mietvertrages eines anderen immer der beste Weg? Und ist es billiger als der Kauf von Gebrauchtware? Wir sprachen mit George Iny, dem Direktor des Automobilschutzverbandes, um es herauszufinden.

Iny sagte uns, dass die Annahme von Leasingverträgen kann in der Tat sparen Sie viel Geld über Leasing direkt vom Händler. Um den besten Knall für Ihr Geld zu erhalten, sagt er, dass Sie sicherstellen sollten, dass der ursprüngliche Leasingnehmer eine beträchtliche Anzahlung von mindestens $3.000 geleistet hat. Sie sollten auch nach notleidenden Verkäufern suchen, die Bargeldanreize bieten, um das Auto von ihren Händen zu nehmen. Nachdem der Verkäufer zwei bis vier Monate der Zahlungen abdeckt, ist eine typische Vereinbarung, wenn er schnell aus seinem Mietvertrag aussteigen muss. Der weitere Vorteil der Übernahme eines Leasingverhältnisses besteht darin, dass die Vorlaufkosten wie GST und PST bereits vom ursprünglichen Leasingnehmer übernommen wurden.

Aber selbst dann gibt es einige Fälle, in denen es tatsächlich billiger sein kann, direkt vom Händler zu leasen, warnt Iny. Toyota zum Beispiel bietet heute günstigere Leasingraten als noch vor vier Jahren. So könnte ein neuer Mietvertrag von ihnen niedrigere monatliche Zahlungen haben als ein angenommener.

Und wenn Sie das Leasingbrechen mit dem Kaufen von gebrauchtem vergleichen, sagt Iny, dass Leasingverträge normalerweise auf lange Sicht verlieren. “Ein Fahrzeug verliert seinen größten Anteil am Wert seit drei Jahren”, sagt er. Manchmal kann der Preis sogar um die Hälfte sinken. Die meisten angenommenen Leasingverträge können nicht konkurrieren, insbesondere wenn Sie planen, das Auto für mindestens fünf Jahre zu fahren.

Der einzige Fall, in dem angenommene Leasingverträge kommen könnten, ist, wenn Sie ein neues Auto auf einer regelmäßigen Basis haben müssen. Das ist bei Goldstein der Fall: Er fährt alle paar Jahre gerne ein anderes Auto, also wird seine Liebesaffäre mit dem Leasing weitergehen, sagt er – ob es finanziell Sinn macht oder nicht.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: