Die Kehrseite der Benennung von Kindern als RRIF-Begünstigte

Kerry macht etwas Nachlassplanung mit seinem RRIF und will sicherstellen, dass es auf die bestmögliche Weise an seine Frau und Kinder geht.

Kerry macht etwas Nachlassplanung mit seinem RRIF und will sicherstellen, dass es auf die bestmögliche Weise an seine Frau und Kinder geht.

F: Sollte Ihr Ehepartner als Begünstigter oder Nachfolgehalter auf einem RRIF in Ontario aufgeführt werden und warum? Wenn sowohl ich als auch mein Ehepartner zusammen gestorben sind, kann ich dann unsere drei Kinder als Nebenempfänger benennen? Wenn ja, vermeidet dies das, was in Ontario als Testamentsvollstrecker bezeichnet wurde? Meine Frau ist jünger, und wir werden ihr Alter verwenden, um meine Auszahlungen zu berechnen, aber kann sie die Kinder als Nebenbegünstigte auf ihrer RRSP auflisten und geht das an die Kinder (wenn ich weg bin), ohne zum Anwesen zu gehen?

A: Ich habe kürzlich über den Unterschied zwischen Begünstigten und Nachfolgern für Registered Retirement Income Funds (RRIFs), Kerry, geschrieben. Schau dir diese Spalte hier an.

Die Kurzgeschichte ist:

1) Nur ein Ehepartner kann als Nachfolger des Rentenempfängers benannt werden;

Da Ihre Frau jünger ist, gibt es möglicherweise nicht den gleichen Vorteil, sie als Nachfolgerin für Ihren RRIF anstelle des Begünstigten zu benennen. Du bist älter, und wenn du bei der Gründung deines RRIFs gewählt hast, um die Auszahlungen auf dein eigenes Alter zu stützen, will sie vielleicht nicht gezwungen werden, größere Mindestentnahmen vorzunehmen, als sie sonst von ihrem eigenen RRIF nehmen müsste, wenn du stirbst und sie nur die Begünstigte war.

Sie haben erwähnt, dass sie einen Registered Retirement Savings Plan (RRSP) hat. Sie könnte in Betracht ziehen, Sie als Nachfolgerin zu benennen, wenn sie zu einem RRIF konvertiert, wenn Sie älter sind, und wenn sie zuerst gestorben ist, können Sie Ihre späteren Mindestentnahmen auf ihr jüngeres Alter stützen.

Die Benennung Ihrer Kinder als Nebenbegünstigte oder Kontingentbegünstigte für Ihr RRIF-Konto kann eine Option sein. Ich sage “darf” aus ein paar Gründen. Sie müssen zunächst sicherstellen, dass Ihr Finanzinstitut es Ihnen erlaubt, einen bedingten Begünstigten zu benennen. Aber darüber hinaus ist es vielleicht keine gute Idee, auch wenn du willst, dass dein RRIF deine Kinder mitnimmt, wenn deine Frau vor dir oder zur gleichen Zeit wie du stirbt. Hier ist der Grund.

Sagen Sie, dass Sie Ihre Frau als Ihre Hauptnutznießerin und Ihre drei Kinder als Kontingentbegünstigte benennen. Was passiert, wenn deine Frau zuerst stirbt, du eine kognitive Beeinträchtigung entwickelst, die mehrere Jahre vor deinem Tod dauert, und eines deiner Kinder vor dir stirbt? Wenn Ihr RRIF feststellt, dass Ihre drei Kinder die vorübergehenden Begünstigten sind und eines von ihnen gestorben ist, wird das RRIF auf Ihre beiden überlebenden Kinder aufgeteilt. Mit anderen Worten, der Nachlass eines verstorbenen vorläufigen Begünstigten ist möglicherweise nicht berechtigt, eine Erbschaft von einem RRIF zu erhalten.

Ein Testament wurde oft geschrieben, um sicherzustellen, dass, wenn eines Ihrer Kinder ein Begünstigter Ihres Nachlasses wäre und sie vor Ihnen starben, ihr Anteil an ihre Kinder – Ihre Enkelkinder – gehen würde, vorausgesetzt, das war Ihr Wunsch.

Der Punkt ist, dass ein Wille flexibler ist als eine Benennung des Begünstigten auf einem RRSP oder RRIF und mehr Situationen berücksichtigen kann, so unwahrscheinlich sie auch heute erscheinen mögen.

Selbst wenn Sie denken, dass Sie Ihre Begünstigten ändern würden, wenn einem Ihrer Kinder etwas zustößt, wie ich in meinem Beispiel vorgeschlagen habe, was wäre, wenn Sie kognitiv beeinträchtigt wären und dazu nicht in der Lage wären? Eine Vollmacht, die Ihre finanziellen Angelegenheiten verwaltet, wenn Sie dazu nicht in der Lage sind, ist ausdrücklich darauf beschränkt, Änderungen an den Begünstigtenbezeichnungen vorzunehmen, so dass das auch nicht funktioniert.

Einige Leute sind zögerlich, Vermögenswerte durch ihren Nachlass gehen zu lassen, weil sie vermeiden wollen, dass Nachlass um jeden Preis. In einigen Provinzen kann der Nachlass in Dollar für große Ländereien beträchtlich sein, und ich würde versuchen, den Nachlass zu vermeiden, wenn dies umsichtig ist. Prozentual ist die Nachlassvergütung von Ontario zum Beispiel mit 1,5% noch relativ gering. Ich warne die Leute davor, zu riskieren, dass ihr Nachlass nicht so verteilt wird, wie sie es sich wünschen, nur um einen Nachlass zu vermeiden. Das Risiko der Zahlung von Testamentsgebühren muss gegen das Risiko abgewogen werden, dass Ihre Nachlasswünsche nicht erfüllt werden.

Die gleiche Logik würde für Ihre Frage über die Benennung Ihrer Kinder als Nebenbegünstigte oder Kontingentbegünstigte der RRSP Ihrer Frau, Kerry, gelten. Sie müssen das Risiko abwägen, dass ihr Nachlass nicht so verteilt wird, wie Sie es wünschen, wenn einem Ihrer Kinder etwas zustößt, und ob es besser ist, ihren Nachlass als Kontingentbegünstigten zu benennen.

Wenn es um die Nachlassplanung geht, gibt es nicht nur einen einzigen richtigen Weg, um Dinge zu tun. Sie sollten die “Was-wäre-wenn”-Szenarien auf der Grundlage Ihrer Begünstigtenbezeichnungen durchgehen. Und wenn Vermögenswerte gemeinsam gehalten werden oder Begünstigte haben, denken Sie daran, dass sie nicht durch Ihren Willen gehen werden. Es ist auch wichtig, zu berücksichtigen, wie viel Steuern auf bestimmte Vermögenswerte zu zahlen sind und woher die Mittel für die Zahlung dieser Steuern kommen.

Auf diese Weise können Sie beurteilen, was passieren würde, wer was bekommen würde und wie Sie Ihren Nachlass maximieren können, wann, nicht wenn Sie sterben.

Wir werden alle eines Tages sterben. Sich um das Sterben zu sorgen, ist ein sinnloses Unterfangen, das dem Leben gerade noch in den Weg kommt. Aber sich Sorgen darüber zu machen, was mit Ihrem Geld passiert, wenn Sie sterben, ist umsichtig und eine wichtige Überlegung in Ihrer ganzheitlichen Finanzplanung.

Jason Heath ist ein kostenpflichtiger, beratungsfreier Certified Financial Planner (CFP) bei Objective Financial Partners Inc. in Toronto, Ontario. Er verkauft keinerlei Finanzprodukte.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: