Die Herausforderung des Ausgabenjournals

Mentale Mathematik ist der beste Weg, um wahnhaft über Ihre Finanzen zu bleiben. Schreiben Sie es stattdessen in ein Ausgabenjournal.

Mentale Mathematik ist der beste Weg, um wahnhaft über Ihre Finanzen zu bleiben. Schreibe es stattdessen auf.

Es war einmal, dass man nur mit kaltem, hartem Geld bezahlen konnte. Dann kam Plastik. Ein Schlag, und was immer Sie wollten, wurde in eine Einkaufstasche gesteckt und Ihnen übergeben, alles für ein Tupfen Ihrer Unterschrift. Betreten Sie kontaktlose Zahlungssysteme. Mit einer Welle Ihres Smartphones können Sie jetzt kaufen, kaufen, kaufen, kaufen!

Warte mal. Erinnern Sie sich, wie all das Plastikeinkaufen ein Schuldenloch geschaffen hat, aus dem es nur Äonen brauchte, um herauszuklettern? Lange nachdem der Schaden an Ihrer persönlichen Wirtschaft entstanden war, zeigte die Forschung, dass das Einkaufen mit Kunststoff tatsächlich bedeutete, dass Sie mehr Geld ausgeben würden, als wenn Sie Bargeld verwendet hätten. Wie sich herausstellt, bedeutet Plastik in der Hand zu haben, dass man sich viel eher verwöhnen lässt.

Stellen Sie sich jetzt all die Schwierigkeiten vor, die Sie haben könnten, wenn Sie mit dem Smartphone herumwedeln würden, um jeden Impuls zu befriedigen, der Sie packt. Seien wir ehrlich, je weiter Sie davon entfernt sind, dieses kalte, harte Geld übergeben zu müssen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Einkäufe abschwächen.

Digitale Dollar müssen Sie nicht von Ihrem Budget entfernen. Sie können das Gleichgewicht in Ihrem Konsum im Vergleich zu Cash-Rätsel halten, indem Sie ein Ausgabenjournal verwenden, um sich selbst verantwortlich zu halten.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Notizbuch und einen Stift. Keine aufwändige App notwendig. Jedes Mal, wenn Sie streichen, klicken oder winken, um zu bezahlen, geben Sie die von Ihnen getätigte Transaktion in Ihr Ausgabenjournal ein, ziehen Sie die Transaktion von Ihrem Guthaben ab und schauen Sie sich an, was Sie noch übrig haben. Die Wirklichkeit des Sehens deines Balance Tropfens ist, was dich vom Gehen aus den Schienen beim Einkaufen hält.

Sie glauben nicht, dass ein so einfacher Schritt Ihre Einkaufs-Gremlins in Schach halten kann?

Nimm diese Herausforderung an: Notieren Sie sich in den nächsten vier Wochen jede einzelne Finanztransaktion, die Sie tätigen, in einem Ausgabenjournal. Fügen Sie Ihre Einzahlungen hinzu. Ziehen Sie Ihre Ausgaben ab. Behalten Sie im Auge, wo jeder Penny hingeht. Jeden Penny. Am Ende von vier Wochen, wenn Sie sich nicht mehr bewusst sind, was Sie kaufen, werde ich eine Tasse Tee trinken und Ihnen zuhören, wie Sie sich freuen.

Ich weiß, dass Ausgaben in Tagebüchern funktionieren. Ich benutze einen, seit ich anfing zu arbeiten. Zuerst war es, um mich auf dem Budget zu halten, weil mein Einkommen niedrig war und ich jeden Penny verrechnen musste. Nachdem ich viel verdient hatte, sollte ich mich über meine Ausgaben im Klaren sein und ehrlich darüber sein, wohin mein Geld floss. (Mentale Mathematik ist der richtige Weg, wenn man wahnhaft bleiben will.)

Hey, mach schon und beweise, dass ich mich irre. Oder beweisen Sie mir, dass ich Recht habe und behalten Sie endlich den Überblick über Ihre Ausgaben, indem Sie nach Belieben bezahlen, ohne auf das Tragen von Gläsern zurückgreifen zu müssen, wohin Sie auch gehen.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: