Die besten Nebenwerte

Sind Sie daran interessiert, Ihrem Mix Nebenwerte hinzuzufügen? Wir bewerten die 100 besten US-Nebenwerte nach Wert und Wachstum, um Ihrem Portfolio etwas mehr Pop zu verleihen.

Kleine Aktien, große Gewinne!

(Foto von Chris Robinson)

Nach einem kalten Winter ist es schwer zu glauben, dass der Frühling vor der Tür steht. Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell meine Nachbarschaft vom Einhüllen in Schnee bis zum Ausbruch in einen Farbenrausch geht. Uralte Bäume verlängern ihre Blätter und wachsen jedes Jahr ein wenig, während neue Setzlinge schnell in den Himmel rasen.

In ähnlicher Weise sind reife Unternehmen in der Regel die langsamen Landwirte der Geschäftswelt, während einige der heutigen kleinen Unternehmen schnell zu den Riesen von morgen aufsteigen werden.

Die Tendenz, dass kleine Aktien schneller wachsen als große Aktien, treibt ihre relative Rendite voran. In einer Studie hat der Dartmouth-Professor Kenneth French US-Aktien nach Marktkapitalisierung in drei Gruppen eingeteilt (der Kurs einer Aktie entspricht der Anzahl ihrer Aktien). Jede Gruppe wurde ein Jahr lang verfolgt und dann wurde der Prozess wiederholt. So konnte er abschätzen, wie sich kleine, mittlere und große Aktien langfristig entwickelt haben.

Die kleinsten 30% der Aktien schnitten am besten ab, mit durchschnittlichen Gewinnen von 12,1% pro Jahr von 1960 bis Anfang 2015. Die mittlere Gruppe hat mit einer Jahresrendite von 12,0% fast ebenso gut abgeschnitten. Die größten 30% der Aktien blieben jedoch mit einem Zuwachs von nur 9,9% pro Jahr zurück. Du kannst die Rücklaufgeschichte jeder Gruppe unter “Es lohnt sich, klein zu denken” einsehen, die du rechts findest.

Die Forschung von Professor French veranlasste uns, nach kleinen Aktien zu suchen, die die von uns jedes Jahr eingesetzten Wert- und Wachstumstests im MoneySense Top 500 Ranking der großen US-Aktien bestehen.

Leider hinken kleine Aktien in den USA hinter den großen Aktien her, seit wir vor einem Jahr mit der Bewertung begonnen haben. Der S&P 500 Index der großen Aktien legte seit dem letzten Mal um 16,5% zu, während der Russell 2000 Index, der kleinere Aktien abbildet, um 7,2% zulegte. Die kleinen Aktien, die es im vergangenen Jahr in unsere All-Star-Liste geschafft haben (mit zwei As oder mindestens einem A und einem B für ihre Attraktivität als Value- und Growth-Investments), stiegen nur um 4,7%.

Während die Small Cap All-Stars des vergangenen Jahres den Markt nicht geschlagen haben, haben wir in der Vergangenheit viele Höhen und Tiefen erlebt und glauben nach wie vor, dass unser Ansatz langfristig gut funktionieren wird.

Deshalb freuen wir uns, Ihnen unseren zweiten Jahresbericht Small Cap 100 präsentieren zu können. Darin bewerten wir 1.000 Aktien auf ihre Attraktivität als Value-Investments und Growth-Investments und verwenden dabei die gleiche Methodik wie bei unserem jährlichen Top-500-Ranking. Aber diesmal liegt der Fokus auf kleineren Unternehmen mit Marktkapitalisierungen von rund 200 Millionen bis knapp über 2 Milliarden Dollar. (Alle Angaben in US-Dollar.)

Wir haben uns aus verschiedenen Gründen entschieden, bei den US-Aktien zu bleiben. Erstens wird der kanadische Small-Cap-Markt von Energie- und Minenunternehmen dominiert, die in der Regel sehr volatil sind. Zweitens ist die Auswahl der Bestände südlich der Grenze viel größer.

Während wir kleine Aktien mögen, können einige kleine Unternehmen Probleme verursachen. Zum Beispiel handeln einige von ihnen selten und können unter anderen Besonderheiten leiden. Deshalb beginnen wir mit Aktien, die eine Marktkapitalisierung und einen Umsatz von mehr als 200 Millionen US-Dollar aufweisen. Das mag nach einem großen Betrag klingen, ist aber im Vergleich zu einem großen Unternehmen wie Apple (AAPL), das täglich etwa 120 Millionen Dollar verdient, recht klein.

Anschließend bewerten wir die nächsten 1.000 Unternehmen, die über unserem Limit liegen (wenn sie nach Marktkapitalisierung geordnet sind), mit Daten von Bloomberg. Der kleinste Bestand, den wir zu diesem Zeitpunkt betrachteten, war Inventure Foods (SNAK), das eine Marktkapitalisierung von etwas über 200 Millionen Dollar hat. Der größte war DigitalGlobe (DGI) mit einer Marktkapitalisierung von etwas mehr als 2,2 Milliarden US-Dollar. Wenn unser Verdacht richtig ist, haben Sie wahrscheinlich noch nie von einem der beiden gehört.

Auf dem Vormarsch

Jede Aktie wird zunächst auf ihr Wachstumspotenzial hin bewertet. Diejenigen mit den besten Aufzeichnungen werden mit As ausgezeichnet, die nächstbesten mit Bs und so weiter, bis hinunter zu Fs für diejenigen, die einer Verbesserung bedürfen. Dann wird jede Aktie nach ihrer Attraktivität als Wertanlage bewertet. Die besten Angebote erhalten As, während Firmen, die zu hohen Preisen handeln, Fs mit nach Hause nehmen.

Um Bestnoten zu erhalten, muss jede Aktie eine Reihe von strengen Tests bestehen. Auf der Wachstumsseite bevorzugen wir Unternehmen, die ihren Umsatz pro Aktie und ihr Ergebnis pro Aktie mit einem guten Abstand gesteigert haben. Wir schätzen auch eine hohe Eigenkapitalrendite, eine gesunde Marktperformance im vergangenen Jahr und ein niedriges bis moderates Preis-Umsatz-Verhältnis. Auf der Value-Seite schätzen wir es, dass Aktien zu einem moderaten Preis-Buchwert-Verhältnis im Vergleich zu ihren Konkurrenten und zu den Märkten insgesamt verkauft werden. Wir sehen hohe Schuldenlasten negativ und geben zusätzliche Punkte für profitable Unternehmen, die sich auszahlen. Um an die Spitze der Klasse zu gelangen, sollte ein Stock idealerweise alle diese Eigenschaften besitzen.

Die besten Aussichten erhalten ein begehrtes Double-A-Rating, das sie zu hervorragenden Wachstums- und Wertkandidaten macht. Fünf Aktien erhielten diesmal den Double-A Award. Aber wir glauben, dass alle 61 All-Star-Aktien, die es geschafft haben, mindestens ein A und ein B zu erhalten, eine Überlegung wert sind.

Bevor Sie auf kleine Aktien aufladen, denken Sie daran, dass sie riskant sein können. Obwohl wir glauben, dass unsere Small Cap All-Stars das Zeug dazu haben, erfolgreich zu sein, ist die Zukunft bei weitem nicht sicher und einige von ihnen werden enttäuscht sein. Deshalb ist es am besten, ein breit diversifiziertes Portfolio aufzubauen, das kleine Aktien mit weniger volatilen Beständen wie größere Aktien, Anleihen und andere Vermögenswerte ausgleicht.

Unser Leitfaden ist ein guter Ausgangspunkt für Ihre Suche nach interessanten Kandidaten und enthält eine Fülle von Informationen, die Ihnen auf Ihrem Weg helfen. Die 100 Bestände mit den höchsten Noten sind in den Tabellen auf den folgenden Seiten aufgeführt. Wir haben jeden der 61 Small Cap All-Star Aktien mit einem roten Stern gekennzeichnet. Darüber hinaus haben wir wegen seiner enormen Größe einen Link zum Herunterladen der vollständigen 1.000 Aktien-Tabelle veröffentlicht, die für Abonnenten kostenlos ist.

Denken Sie daran, dass Stock Screens ihre Grenzen haben. Bevor Sie investieren, stellen Sie sicher, dass sich die Situation eines Unternehmens nicht in irgendeiner wichtigen Weise verändert hat. Lesen Sie die neuesten Pressemitteilungen, Zulassungsanträge und scannen Sie Zeitungsberichte, um sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren. Wie immer sind wir bestrebt, Sie auf den Weg in eine profitable Zukunft zu bringen. Aber du solltest erst dann auf den Markt gehen, wenn du deine Hausaufgaben gemacht hast.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: