Die 500 besten amerikanischen Aktien

Unsere US-All-Star-Picks stiegen um 38,7 % und übertrafen den breiten amerikanischen Markt um 15,4 Prozentpunkte.

Unsere US All-Star-Picks stiegen um 38,7% und übertrafen den US-Markt um 15,4%.

Viele Kanadier überqueren die Grenze, um einen kleinen Einkaufsbummel zu machen. Schnäppchenjäger werden durch niedrige Preise angelockt, während andere eine größere Auswahl an Waren suchen. Aber nicht nur die Käufer sollten auf dem Weg zur Grenze sein. Anleger sollten auch an eine Reise an den US-amerikanischen Aktienmarkt denken.

Um Ihnen zu helfen, die besten Aktien im Angebot zu finden, freuen wir uns, Ihnen den diesjährigen MoneySense Top 500 Leitfaden für US-Aktien vorzustellen. Wie die kanadischen Top 200 bewerten wir die größten US-Aktien nach ihrer Attraktivität als Wert- und Wachstumsinvestitionen. Die Besten der Klasse schaffen es in unser All-Star-Team.

Die All-Star-Aktien des vergangenen Jahres erwiesen sich als gute Käufe und gewannen durchschnittlich 38,7%. Im Vergleich dazu stieg der US-Aktienmarkt, vertreten durch den S&P 500 (SPY), seit dem letzten Mal nur um 23,3%. Die U.S. All-Stars übertrafen den Markt um 15,4 Prozentpunkte, ohne Berücksichtigung der Dividende.

Um die besten Interessenten zu finden, verwenden wir die gleiche zahlenbasierte Methodik wie bei den Top 200. Kurz gesagt, wir beginnen mit den 500 größten börsennotierten Unternehmen in den USA, basierend auf den Einnahmen und den Bloomberg-Daten. Jede Aktie ist auf ihr Wachstumspotenzial ausgerichtet. Aktien mit den besten Rekorden werden als As, die nächstbesten als Bs usw. bis hin zu Fs für diejenigen, die einer Verbesserung bedürfen, ausgezeichnet. Dann bewerten wir jede Aktie nach ihrer Attraktivität als Wertanlage. Die besten Schnäppchen bekommen As, während teure Firmen, die zu himmelhohen Preisen handeln, Fs mit nach Hause nehmen. Um Bestnoten zu erhalten, muss jede Aktie eine Reihe von strengen Tests bestehen. Für das Wachstum bevorzugen wir Unternehmen, die Umsatz und Ergebnis je Aktie mit einem guten Abstand steigern. Wir schätzen eine hohe Eigenkapitalrendite, eine gesunde Marktperformance im vergangenen Jahr und ein niedriges bis moderates Preis-zu-Umsatz-Verhältnis. Für den Wert streben wir Aktien an, die im Vergleich zu Wettbewerbern und Märkten insgesamt zu einem moderaten Preis-Buchwert-Verhältnis verkauft werden. Wir sehen hohe Schuldenlasten negativ und geben profitablen Unternehmen, die Dividenden zahlen, zusätzliche Punkte. Um an die Spitze der Klasse und in das All-Star-Team zu gelangen, müssen Aktien all diese Qualitäten besitzen, können aber mit einem B vorbeiquietschen, wenn sie als etwas unzulänglich befunden werden.

Top-Perspektiven erhalten ein begehrtes Double-A-Rating und sind damit hervorragende Wachstums- und Wertkandidaten. Nur wenige erhalten die Auszeichnung jedes Jahr. Diesmal gewannen vier Aktien den Doppel-A-Preis, aber 24 weitere gewannen mindestens ein A und ein B. Beide Gruppen sind eine Überlegung wert.

Denken Sie daran, dass alle Aktien Risiken bergen. Obwohl wir glauben, dass unsere Top-Aktien das Zeug zum Erfolg haben, ist die Zukunft bei weitem nicht sicher, und einige von ihnen werden enttäuscht sein. Leider gibt es keine Garantien, wenn es um den Markt geht.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: