Debt drops

Kanadier nahmen im ersten Quartal dieses Jahres weniger "schlechte" Schulden auf. Dies und mehr in der täglichen Zusammenfassung.

Die Kanadier haben im ersten Quartal dieses Jahres weniger “schlechte” Schulden gemacht. Dies und mehr in der täglichen Zusammenfassung.

  • Die Kanadier beginnen, bessere Entscheidungen in Bezug auf die Verschuldung zu treffen, wie der jüngste TransUnion-Bericht zeigt. Die durchschnittliche Konsumentenverschuldung in Kanada, ohne Hypotheken, sank in den ersten drei Monaten 2013 gegenüber dem vierten Quartal 2012 um 2% auf 26.935 US-Dollar. Während die Gesamtverschuldung immer noch höher ist als vor einem Jahr, war der Quartalsrückgang der erste seit dem dritten Quartal 2011 und der größte seit Beginn der Datenerhebung im Jahr 2004. “Es ist ermutigend zu sehen, dass die kanadischen Nicht-Hypothekenschulden gesunken sind und dass die Verbraucher beginnen, ihr Tempo bei der Kreditaufnahme zu verlangsamen. Da der durchschnittliche Kanadier jedoch immer noch mehr als 26.000 Dollar an Nicht-Hypothekenschulden trägt, können viele kanadische Haushalte sich auf eine finanzielle Katastrophe einstellen. Das Potenzial für die Bank of Canada, die Zinssätze zu erhöhen, bedeutet, dass die Kanadier mehr tun müssen, um Schulden zu tilgen und ihre Ausgaben unter Kontrolle zu bringen”, sagte Jeffrey Schwartz von Consolidated Credit Counseling Services of Canada in einer Pressemitteilung am Dienstag.
  • Was sind die fünf wichtigsten Fehler bei der Nachlassplanung, die von Kanadiern mit hohem Vermögen gemacht wurden? Laut Nicola Wealth Management sind sie es: Veraltete, nicht mehr gültige Testamente, einen von Portfolioberatern unabhängigen Nachlassberater, zu wenig darüber, wie man das Geld im Vergleich zu wem und wie viel gibt, zu wenig testamentarische Trusts und keine Familienmitglieder früh und oft in den Prozess einzubeziehen. Für weitere Informationen zu diesem Thema besuchen Sie den Bereich Wills & Estates auf unserer Website.
  • Vergessen Sie Kanadas nächstes Top-Modell. First Asset hat kürzlich seinen Wettbewerb “Search for Canada’s Next Top ETF” abgeschlossen und Justin Bender’s Einreichung für einen DEX 1-5 Year Laddered Government Strip Bond Index ETF gewann den Hauptpreis. Bender wählte das Centre for Addiction and Mental Health (CAMH) als Empfänger der 10.000 Dollar Spende des ersten Preises. First Asset wird den ETF auflegen, der so weit wie möglich die Performance eines kanadischen 1-5 jährigen Leiterbandindexes für Staatsanleihen nach Abzug der Kosten am 11. Juni replizieren soll.
Werbung
Werbung

Was bedeutet das *?

Wenn ein Link am Ende ein Sternchen (*) enthält, bedeutet das, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt und manchmal zu einer Zahlung an MoneySense führen kann, was dazu führt, dass unsere Website für unsere Benutzer kostenlos bleibt. Es ist wichtig zu beachten, dass unsere redaktionellen Inhalte durch diese Links nicht beeinträchtigt werden. Wir versuchen unser Bestes, um alle verfügbaren Produkte auf dem Markt zu betrachten und wo ein Produkt in unserem Artikel einen Platz einnimmt oder ob es überhaupt erst aufgenommen wird, wird nie von der Vergütung bestimmt. Für weitere Details lesen Sie unsere MoneySense Monetarisierungsrichtlinie.

Wie diese Seite funktioniert

MoneySense ist eine journalistische Website mit freiberuflichen Mitarbeitern, die bei der Erstellung unserer Inhalte helfen. Unser Ziel ist es, die relevantesten und aktuellsten Informationen so gut wie möglich zur Verfügung zu stellen, aber wie bei allen Dingen, die Sie im Internet lesen, empfehlen wir Ihnen, unsere Inhalte kritisch zu verarbeiten und mit Ihren eigenen Quellen zu vergleichen, insbesondere bevor Sie eine finanzielle Entscheidung treffen.

Wir haben keine Kontrolle und sind nicht verantwortlich für die Inhalte auf externen Seiten, auf die wir verlinken. Darüber hinaus tun wir zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unser Bestes, um sicherzustellen, dass die von uns bereitgestellten Informationen korrekt sind, jedoch werden manchmal Preise und Konditionen der Produkte vom Anbieter ohne Vorankündigung geändert. MoneySense wird immer Aktualisierungen und Änderungen vornehmen, um sachliche Fehler zu korrigieren. Wenn Sie etwas lesen, das Sie für ungenau oder irreführend halten, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Bitte kontaktieren Sie uns hier.

MoneySense ist zu 100 % im Besitz von Ratehub Inc., bleibt aber redaktionell unabhängig. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Richtlinien:

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: