Couch Potato Portfolio-Renditen für 2014

Der kanadische Couch Potato Blogger Dan Bortolotti listet die Renditen des Couch Potato Portfolios für 2014 auf, wobei die meisten Portfolios mehr als 10% zurückgeben!

Es war schwer, mit einem ausgewogenen Portfolio im Jahr 2014 etwas falsch zu machen, da die Renditen von über 10% zeigen.

Hier sind die Renditen 2014 für meine Modellportfolios.

Die folgenden Daten stammen von den Websites der Fonds, sofern verfügbar: ansonsten habe ich Morningstar verwendet. Alle ETF-Renditen basieren auf dem Nettoinventarwert und nicht auf dem Marktpreis. Die Wertentwicklung von in den USA kotierten Fonds wird in kanadischen Dollar unter Verwendung der Mittagskurse der Bank of Canada dargestellt.

Global Couch Potato: Option 1%Rendite Tangerine Balanced Portfolio (INI220) 100% 10,4%.

Lektionen ab 2014

Es war schwer, bei einem ausgewogenen Portfolio im Jahr 2014 schief zu gehen, da sowohl Aktien als auch festverzinsliche Wertpapiere hervorragende Jahre erlebten. Nebenwerte waren die einzigen echten Nachzügler, aber auch internationale Aktien erzielten unterdurchschnittliche Renditen. Der Rückblick auf die Performance des letzten Jahres bietet die Möglichkeit, einige grundlegende Anlagegrundsätze zu stärken:

  • Bullenmärkte können lange dauern. Im Jahr 2013 erreichten die US-Aktien in Kanadischen Dollar eine Rendite von über 40%. Ich weiß, dass viele Anleger nach diesem riesigen Jahr ihr US-Aktienengagement reduziert haben, aber die USA waren 2014 mit über 22% wieder der beste Performer. (Ein Großteil dieser Zuwächse ist auf eine 9%ige Aufwertung des US-Dollars im Vergleich zum Loonie zurückzuführen.) Es ist verlockend, vor einer Investition auf einen Pullback zu warten, aber die letzten drei Jahre haben gezeigt, dass ein Pullback lange Zeit nicht stattfinden könnte. Opportunitätskosten können nicht ignoriert werden.
  • Die Leute müssen aufhören zu sagen: “Die Zinsen können nur noch steigen.” Auch die Zinsen können sinken oder lange Zeit flach bleiben. Der breite kanadische Rentenmarkt verzeichnete im vergangenen Jahr eine Rendite von über 8%, da die Zinsen wieder fielen.
  • Das Gesamtbild ist wichtiger als die feinen Details. Von den vier Versionen der Global Couch Potato erzielten drei eine nahezu identische Leistung. Das Tangerine Balanced Portfolio lag trotz eines MER von 1,07% um weniger als 0,10% hinter den Versionen der TD e-Series und des ETF zurück. (Der Hauptgrund dafür ist, dass die schlechte Performance von Small-Cap-Aktien dem Tangerine Fund zugute kam, der nur Large-Cap-Indizes umfasst.) Es geht nicht darum, dass die Kosten unwichtig sind. Aber, wenn Sie gerade erst anfangen und Sie über den Aufbau eines ETF-Portfolios angedeutet werden (und ich habe von vielen Lesern in diesem Boot gehört), ist ein Mischfonds eine gute Wahl, auch wenn er nicht die absolut kostengünstigste Option ist. Der Preis für die Standortwahl in den letzten Jahren lag deutlich über 1,07%.
Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teilen Sie es Ihren Freunden mit:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: