CIBC plant die Entschädigung von Investmentfonds, Investmentkunden und Investmentfonds.

CIBC (TSX:CM) hat mit dem OSC eine Vereinbarung getroffen, um Kunden für die Erhebung überschüssiger Gebühren für Investmentfonds und Wertpapierdienstleistungen zu entschädigen.

Die Bank erhebt seit über 14 Jahren überhöhte Gebühren.

TORONTO – Canadian Imperial Bank of Commerce (TSX:CM) hat eine Vereinbarung mit der Ontario Securities Commission getroffen, um Kunden für die Erhebung von überschüssigen Gebühren für bestimmte Investmentfonds und Wertpapierdienstleistungen über einen Zeitraum von 14 Jahren zu entschädigen.

Details zum Vergütungsplan und zum unrechtmäßig eingezogenen Geldbetrag wurden nicht bekannt gegeben und bedürfen der Genehmigung durch die Landesregierung.

Eine Anhörung zu einem Vergleichsvorschlag ist für Freitag geplant.

Laut einer OSC-Erklärung führten Mängel bei Systemen und Kontrollen bei CIBC World Markets Inc., CIBC Investor Services Inc. und CIBC Securities Inc. dazu, dass einige Kunden bereits vom 1. Januar 2002 bis zum 31. Januar 2016 überlastet wurden.

Die OSC sagt, dass ihre Mitarbeiter keine Beweise für unehrliches Verhalten von CIBC gefunden haben, das das Problem selbst gemeldet hat.

Es heißt auch, dass CIBC Korrekturmaßnahmen ergreift, um ein Wiederauftreten zu verhindern, und dass es einen Plan zur Entschädigung von Kunden und ehemaligen Kunden hat.

Mehr persönliche Finanznachrichten:

Werbung
Werbung

Was bedeutet das *?

Wie diese Seite funktioniert

Wir haben keine Kontrolle und sind nicht verantwortlich für die Inhalte auf externen Seiten, auf die wir verlinken. Darüber hinaus tun wir zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unser Bestes, um sicherzustellen, dass die von uns bereitgestellten Informationen korrekt sind, jedoch werden manchmal Preise und Konditionen der Produkte vom Anbieter ohne Vorankündigung geändert. MoneySense wird immer Aktualisierungen und Änderungen vornehmen, um sachliche Fehler zu korrigieren. Wenn Sie etwas lesen, das Sie für ungenau oder irreführend halten, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Bitte kontaktieren Sie uns hier.

MoneySense ist zu 100 % im Besitz von Ratehub Inc., bleibt aber redaktionell unabhängig. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Richtlinien:

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: