Brauchen wir Anwälte, damit unser Trennungsabkommen verbindlich wird?

Bei einer Trennung lohnt es sich, die endgültige Vereinbarung von einem Anwalt überprüfen zu lassen. Aber brauchen Sie immer einen, damit ein Trennungsabkommen abgeschlossen werden kann?

Im Rahmen des Mediationsverfahrens lohnt es sich, die endgültige Vereinbarung von einem Anwalt überprüfen zu lassen.

F: Mein Ex-Mann und ich sind getrennt und befinden uns in einer Mediation. Brauchen wir alle Anwälte, um eine verbindliche Trennungsvereinbarung zu erhalten?

A: Herzlichen Glückwunsch zur Arbeit mit dem alternativen Streitbeilegungssystem (ADR). ADR bezieht sich auf alle Mittel zur Beilegung von Streitigkeiten außerhalb des Gerichtssaals und beinhaltet in der Regel eine frühzeitige neutrale Bewertung, Verhandlung, Schlichtung, Mediation und Schlichtung. Die Verhandlungen ermöglichen es den Parteien, sich zu treffen, um einen Streitfall beizulegen. Die gute Nachricht ist, dass bewiesen ist, dass Menschen, die diese Art von Prozess zur Aushandlung eines Vergleichs nutzen, mit ihrer Vereinbarung viel zufriedener sind und sie auch eher erfolgreich umsetzen werden.

Es ist wichtig, den Prozess und die Grenzen dessen zu verstehen, was der Mediationsprozess leisten kann. Erstens haben die meisten Mediatoren unterschiedliche Hintergründe, so dass einige keinen Abschluss in Rechtswissenschaften haben. (In Kanada können Sie nicht praktizieren oder Rechtsberatung anbieten, ohne zur Anwaltschaft zugelassen zu sein.)

Die Rolle des Mediators besteht darin, einfach als neutraler Dritter zu agieren und allen Beteiligten zu helfen, die Gesamtsituation zu verstehen. Sobald Sie und Ihr Ex eine Art Einigung über jedes Thema – oder sogar Teile davon – erzielt haben, wird der Mediator eine Absichtserklärung erstellen, die Sie Ihren einzelnen Anwälten zur unabhängigen Rechtsberatung vorlegen können. Der Anwalt ist dafür verantwortlich, Ihnen mitzuteilen, was Ihre gesetzlichen Rechte sind, und sicherzustellen, dass Sie die Vereinbarung, die Sie während der Verhandlungen getroffen haben, verstehen.

Wenn es irgendwelche Probleme gibt, die Sie durch diesen Prozess nicht lösen konnten, oder wenn Ihr Anwalt der Meinung ist, dass Sie vielleicht auch nicht verstanden haben, was Sie vereinbart haben, dann werden Sie an dieser Stelle von Ihren einzelnen Anwälten beraten.

Ich schicke auch immer Kunden zurück zum Anwalt, um alle Probleme im Zusammenhang mit der Unterstützung von Kindern oder Ehepartnern zu besprechen und zu lösen. Obwohl es sich um eine finanzielle Frage handelt, handelt es sich zunächst um eine rechtliche Frage.

Als zertifizierter Scheidungsfinanzanalyst, der im Mediationsverfahren arbeitet, überprüfe ich immer die Details des Finanzvertrags mit meinem Mandanten, bevor er seinen Anwalt wechselt, so dass er sich der Vereinbarung sehr bewusst ist und weiß, was sie finanziell für ihn bedeutet.

Ohne unabhängige Rechtsberatung können Sie feststellen, dass Ihr Trennungsvertrag nicht gültig ist und vor Gericht nicht Bestand hat, wenn Sie in Zukunft etwas durchsetzen oder ändern müssen. Es wäre eine Verschwendung Ihrer Zeit und Ihres Geldes, diesen letzten Schritt nicht zu vollziehen.

Debbie Hartzman ist ein zertifizierter Scheidungsfinanzdienstleister mit Professional Investments in Kingston, Ontario.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: