Bezahlt werden, um zu lernen: Eine App, die dich für das Studium bezahlt.

Hier ist eine Appwebsite, die Ihnen tatsächlich Geld zahlt, um zu lernen. Ja, du wirst im Grunde genommen für dein Studium belohnt……

Letzte Aktualisierung am 29. April 2016 (Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.)

Jeder Student versteht, dass eine Ausbildung nicht billig ist. Zwischen Unterricht, Unterkunft und Verpflegung, Verpflegungsplänen und dem gelegentlichen Ausgehen in der Stadt, bei dem die Überprüfung der finanziellen Unterstützung nie früh genug kommen kann.

Viele Schüler kämpfen darum, über die Runden zu kommen, und ein Abendessen mit Eiern über Ramennudeln wird mehrere Nächte pro Woche in vielen Wohnheimen konsumiert. Mit Studiengebühren, die immer höher und höher steigen, übersteigt die Studentenverschuldung nun zum ersten Mal in der Geschichte die Hypothekenverschuldung in den Vereinigten Staaten.

Sicher gibt es Job-Studium Jobs, Off-Campus Teilzeit-Barista-Gigs und andere Jobmöglichkeiten für Studenten, aber zwischen Laufen zu und von der Klasse dann zur Arbeit und dann zurück zur Klasse – plus Lernen und Hausaufgaben machen – Jonglieren, dass der Zeitplan ziemlich schwierig sein kann.

Die ganze Zeit bei der Arbeit zu verbringen, kann bedeuten, dass das Lesen oder die Hausaufgaben ins Hintertreffen geraten könnten. Dies ist eine schwierige Herausforderung für so viele Schüler, die ihre Ausbildung absolvieren wollen, aber einfach nicht genug Stunden am Tag haben, um alles zu erledigen.

Aber was wäre, wenn es einen Weg gäbe, für das Studium bezahlt zu werden?

Die Schüler konnten in ihrem Wohnheim oder im Café sitzen und Geld verdienen, während sie ihre Ausbildung erhielten.

Es klingt wie ein Traum, der sich für Millionen von Menschen in den Vereinigten Staaten nie verwirklicht – nur dass er echt ist.

StudyPact ist eine neue App, die es Ihnen und Ihren Freunden ermöglicht, für das Studium bezahlt zu werden. Die App ist eine lustige und einzigartige Möglichkeit, zu lernen, Freunde herauszufordern und vor allem: Geld zu verdienen.

Wie funktioniert StudyPact?

StudyPact fordert Freunde und Kollegen auf, bei einem Hausaufgaben-Showdown Kopf-an-Kopf zu gehen.

Setzen Sie sich einfach Ihr Ziel, wie viele Stunden Sie pro Woche studieren möchten und dann, wie viel Geld Sie bereit sind zu setzen, wenn Sie Ihr Ziel erreichen oder verfehlen.

Sie konnten 1 Stunde für fünf Dollar einstellen oder wild erhalten und versprechen, fünf Stunden des Studiums in einer Woche für $50 ein Stunde zu tun.

Sprich über Hausaufgaben mit hohem Einsatz!

Nachdem Sie Ihre Wette platziert haben, beginnen Sie mit dem Lernen durch mehrere anerkannte Bildungsanwendungen. Wenn Sie die versprochene Stundenzahl nicht erreichen, wird Ihnen jede verpasste Stunde in Rechnung gestellt.

Wenn Sie jedoch Ihr Ziel erreichen, werden Sie Ihren Anteil am Geld verdienen, das von jeder Person bezahlt wird, die ihr Ziel in dieser Woche nicht erreicht hat.

Wie werden Sie bezahlt?

Zahlungen werden in der Regel jeden Mittwoch per Bankkarte verteilt.

Je mehr Sie lernen, desto mehr können Sie verdienen!

Was sonst noch?

StudyPact synchronisiert sich mit mehreren verschiedenen Anwendungen (sowohl auf mobilen Geräten als auch auf Computern), darunter Sprachkurse, E-Lehrbücher und Gehirntrainingsspiele, um Ihre Nutzung und Erfolge zu verfolgen.

Der StudyPact wurde auf breiter Front gelobt, da er eine legitime Möglichkeit für Schüler und Studenten jeden Alters bietet, für das Studium bezahlt zu werden.

Yahoo Finance nannte das japanische Start-up-Unternehmen eine “Self-crowd funded motivation platform”, was einige dazu brachte, zu glauben, dass diese App die Zukunft des Studiums sein könnte. Sie genossen auch, wie die App ihren Nutzern anbot, auszuwählen, was sie lernen wollten, mit so vielen verschiedenen Arten von Bildungsanwendungen, mit denen sie arbeiten konnten.

Tech Node glaubt, dass StudyPact den Sprachlernenden am meisten zugute kommt und sie interessiert, da es ihnen helfen könnte, ihr Ziel früher zu erreichen und gleichzeitig für das Studium bezahlt zu werden.

Die Benutzer der App können nicht genug bekommen, da sie so den Überblick behalten und gleichzeitig zum Wachstum ihrer Bankkonten beitragen.

Viele Menschen, die einen Online-Kurs oder ein Bildungsprogramm beginnen, beenden nicht, da sie ausgebrannt oder gelangweilt von der Aktivität werden können. Nicht nur das, sondern auch die Versuchungen von Social Media, viralen Videos und aggregierten Nachrichtenseiten können oft überwältigend sein. Eine Lernstunde, die eigentlich eine solide Stunde sein sollte, hat sich in drei Stunden verwandelt, in denen man zwischen dem Lernen und dem Ausprobieren der Bill Murray Wikipedia hin und her klickt.

Wenn Sie gerne für Umfragen bezahlt werden und nur einer Seite beitreten möchten, würde ich Ihnen empfehlen, sich für Ipsos-iSay zu entscheiden. Ipsos ist das lustigste und gut bezahlte Panel. Probieren Sie es aus, um zu sehen, wie es Ihnen gefällt. Es ist sowieso kostenlos!

Ein paar Mängel

Während StudyPact definitiv eine großartige Möglichkeit ist, für das Studium bezahlt zu werden, ist es noch nicht ganz perfekt.

Die App ist ab sofort nur noch auf Android-Geräten verfügbar. Dies allein macht einen großen Teil der Bevölkerung unzugänglich, da die iPhone-Nutzer weiter wachsen.

Das Start-up sagt jedoch, dass die App bald plattformübergreifend verfügbar sein wird. Während sie die Knicke ausarbeiten, müssen iPhone-Nutzer warten. Die Website ermöglicht es diesen Benutzern, sich einer E-Mail-Liste anzuschließen, die sie wissen lässt, wann es Zeit ist, an Bord zu gehen.

Eine weitere Beschwerde, die einige Benutzer haben, ist die Tatsache, dass die Zahlung nur auf Debit- oder Kreditkarten erfolgen kann. Viele fordern, dass neben der aktuellen Finanzierungsoption ein weiterer Service wie PayPal oder Venmo hinzugefügt wird.

Dies würde dazu beitragen, dass der StudyPact ein breiteres Publikum erreicht und viele aktuelle Nutzer zufrieden stellt.

Wieder einmal sagt das Unternehmen, dass es an der Integration von PayPal in sein System arbeitet und dass neue und aktuelle Benutzer diese Option bald sehen werden. Darüber hinaus erwägt das Unternehmen, Geschenkgutscheine oder Preise zur Erreichung bestimmter Ziele anzubieten.

Fazit

Als Start-up, das den Studenten helfen möchte, Wissen zu erwerben und gleichzeitig etwas Geld zu verdienen, ist StudyPact großartig. Aber wie bereits erwähnt, ist dieses Unternehmen noch ein Start-up und wird einige Zeit in Anspruch nehmen, um seine Systeme vollständig zu perfektionieren.

Die innovative Idee eines anreizbasierten Motivationsinstruments ist jedoch faszinierend. Und es scheint Ergebnisse zu liefern, wie die massive Popularität anderer ähnlicher Anwendungen wie GymPact zeigt, einer App, die Sie für das Training belohnt.

Sobald der StudyPact bei 100 Prozent in Betrieb ist, könnte er ein entscheidender Schritt in der Art und Weise sein, wie Menschen bei der Festlegung persönlicher Ziele interagieren. Ob es nun um Bildung, Fitness oder die Einhaltung einer Diät geht, die Verwendung dieser Art von Motivationsanreizen könnte sowohl für die Benutzer als auch für die App-Entwickler sehr lukrativ sein.

So wie es jetzt aussieht, ist StudyPact nur für Android-Nutzer gedacht, aber das wird sich bald ändern.

Es wird nicht lange dauern, bis die Menschen im ganzen Land bezahlt werden können, um Französisch zu lernen oder etwas über die alten Ägypter zu lernen – alles in ihrem eigenen Tempo und bequem von zu Hause aus.

Probieren Sie Swagbucks, das berühmte Belohnungsprogramm, das Sie für das Ansehen von Videos, Umfragen, Shopping und mehr bezahlt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: