Best Deals in Real Estate 2015: Übersicht

Best Deals in Real Estate 2015: Wir haben 35 kanadische Städte und jede Nachbarschaft in den größten Städten Kanadas bewertet, um die besten Orte zu finden, die man jetzt kaufen kann.

Ein detaillierter Blick auf die wichtigsten Städte und Viertel, die in ganz Kanada gekauft werden können.

Neue Wohnanlage in Winnipeg Nr. 6 (Richard GillardGetty Images)

Möchten Sie dieses Jahr eine Immobilie in Kanada kaufen? Mach dich bereit für einen Karneval. Aber anstatt helle Lichter und laute Geräusche zu benutzen, um potenzielle Kunden abzulenken, verlässt sich der Wohnungsmarkt auf immer höhere Preise und das Versprechen, dass zukünftiger Wohlstand verlockend und ehrfürchtig wird.

Einen Karneval ein paar Dollar zu kurz zu lassen, ist keine große Sache, aber die falsche Wahl auf dem heutigen Wohnungsmarkt zu treffen, und Sie könnten in einem beängstigenden finanziellen Umfeld landen, da die himmelhohen Preise weiter steigen. Betrachten wir den Markt in Toronto: Trotz der Prognosen, dass sich der Markt endlich abkühlen würde, stiegen die Verkäufe in Kanadas größter Stadt in den ersten beiden Monaten des Jahres 2015 dramatisch an, wobei der durchschnittliche Hauspreis im Jahresvergleich um mehr als 10% stieg.

In einem hochkarätigen Markt ist es schwierig, Ratschläge zu finden, denen Sie vertrauen können, aber wir können helfen. Wir wissen, dass die meisten Käufer vor allem über zwei Dinge besorgt sind: Sie möchten nicht für ihr Haus überzahlen, und sie möchten in einem Bereich kaufen, in dem Wohnungspreise halten, nachdem sie kaufen.

Um Ihnen zu helfen, diese seltenen Orte zu finden, haben wir ein eigenes Immobilienbewertungssystem entwickelt. Zuerst nehmen wir einen langen harten Blick auf die Wohnungspreise in einem bestimmten Gebiet, um sicherzustellen, dass Häuser im Vergleich zu denen in der Umgebung preiswert sind. Dann betrachten wir Wohnungspreisentwicklungen, um Orte zu finden, an denen die Hauspreise in den kommenden Jahren am ehesten steigen werden. Auf den folgenden Seiten wenden wir zunächst unser Rankingsystem auf die 35 größten Städte Kanadas an. Dann, für die großen Vier – Vancouver, Calgary, Edmonton, Toronto und Montreal – gehen wir tiefer und bewerten jedes einzelne Viertel in jeder Stadt, damit Sie genau den richtigen Ort finden, den Sie jetzt kaufen können.

Rangliste der 35 wichtigsten Städte

Um die 35 größten Städte Kanadas zu bewerten, haben wir Daten von der Canada Mortgage and Housing Corporation, Environics Analytics und anderen Quellen in vier Kategorien gesammelt: Wert, Dynamik, Wirtschaftskraft und Mietertragspotenzial. Diese Kennzahlen haben uns geholfen, Städte zu finden, in denen Häuser preiswert sind, in denen die Wirtschaft aber stark genug ist, um sicherzustellen, dass die Preise weiter steigen werden.

Wir wollen sicherstellen, dass Sie nicht zu viel für Ihr Haus bezahlen, deshalb haben wir zunächst die durchschnittliche Miete mit den durchschnittlichen Hauspreisen in jeder Stadt verglichen. Experten sind sich einig, dass, wenn eine Stadt ein hohes Preis-Miet-Verhältnis hat, der Markt überteuert ist. Dann untersuchten wir die Erschwinglichkeit der Wohnungen in jeder Stadt. Unter Berücksichtigung der lokalen Löhne haben wir berechnet, wie viele Jahre durchschnittliches Haushaltseinkommen es braucht, um ein typisches Familienhaus zu kaufen.

Als nächstes machten wir uns auf den Weg, um Märkte zu finden, in denen die Preise weiter steigen werden. Wir haben untersucht, ob der Immobilienmarkt ausgeglichen ist oder nicht, indem wir die Sales-Listings-Ratio verwendet haben, die das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage misst. Wenn ein Markt mehr Nachfrage als Angebot hat, wissen wir, dass es der Markt eines Verkäufers ist, und die Preise werden wahrscheinlich steigen. Wir untersuchten auch, wie schnell die Hauspreise im letzten Jahr und in den letzten fünf Jahren gestiegen sind und wie stark die Mieten im Laufe des halben Jahrzehnts gestiegen sind, da schnell steigende Mieten auf eine Gemeinschaft mit einem Nachholbedarf an Wohnraum hinweisen.

Danach haben wir uns mit der lokalen Wirtschaft jeder Stadt beschäftigt. Durch die Analyse der Arbeitslosenquoten, der Schätzungen des Bruttoinlandsprodukts und des diskretionären Einkommensniveaus konnten wir die lokale Wirtschaftskraft jeder Region ermitteln – wichtig, denn die Hauspreise werden nur steigen, wenn die Anwohner sie bezahlen können.

Schließlich konnten wir durch die Rangfolge der fünfjährigen Mietsteigerungsraten jeder Stadt und die Übereinstimmung mit der aktuellen Leerstandsrate jeder Stadt das Mietertragspotenzial für jede Stadt bewerten. Dies ist hilfreich, da eine niedrige Leerstandsrate sowohl auf eine aufgestaute Wohnungsnachfrage als auch auf einen starken Mietmarkt hinweist.

Wie das Versprechen der Karnevalsbrecherin, gute Nachrichten zu verkünden, sind wir zuversichtlich, dass unsere Forschung jeden Hausjäger aufheitern wird. Aber wir sollten eine Vorsicht walten lassen: Während unser System historische Daten gut verarbeitet, kann es schnell wechselnde Situationen nicht berücksichtigen, wie z.B. einen plötzlichen Wohnungsabsturz oder, wie wir es derzeit in Calgary und Edmonton sehen, die Auswirkungen eines plötzlichen Ölpreisverfalls oder eines anderen lokalen wirtschaftlichen Schocks. In Märkten, in denen sich die Dinge schnell ändern, sollten Sie selbst recherchieren und unsere Empfehlungen sorgfältig anwenden.

Kanadas Top-Quartiere

Wir wissen, dass die meisten Hauskäufer nicht in eine andere Stadt ziehen wollen – sie wollen nur die beste lokale Nachbarschaft finden, in die sie ziehen können. Als nächstes haben wir uns darauf konzentriert, alle Stadtteile in Vancouver, Calgary, Edmonton, Toronto und Montreal zu bewerten, um herauszufinden, welche Gebiete das größte Wert- und Wachstumspotenzial bieten.

Um den Nachbarschaftswert zu ermitteln, haben wir den durchschnittlichen Hauspreis in jeder Nachbarschaft mit dem durchschnittlichen Hauspreis in der Umgebung, dem U-Bahn-Viertel und schließlich in der Großgemeinde verglichen.

Aber manchmal ist eine Nachbarschaft aus gutem Grund billig. Wir wollten stagnierende, depressive Viertel mit schlechter lokaler Wirtschaft und sozialen Problemen vermeiden, und so haben wir, wie wir es bei der Liste der 35 besten Städte getan haben, auch die Preissteigerung der Nachbarschaft in den letzten fünf Jahren untersucht. Je stärker die allgemeine Wertschätzung, desto höher waren diese Quartiere.

Schließlich wollten wir die immateriellen Qualitäten analysieren, die für einen angenehmen Lebensraum sorgen. Dinge wie die Qualität der lokalen Schulen, das Gemeinschaftsgefühl, der Zugang zum Transit und sogar, wie einfach es ist, eine gute Tasse Kaffee zu bekommen. Dafür haben wir uns an unser Expertengremium gewandt. Zoocasa ist ein nationales Immobilienmaklerunternehmen im Besitz von Rogers (das auch MoneySense besitzt) mit einem Mandat, Hausbesitzern zu helfen, erstklassige Makler zu finden. Sie halfen uns, ein Panel von 10 bis 60 lokalen Immobilienexperten in jeder der vier Städte zusammenzustellen, die dazu beitrugen, die Attraktivität der Viertel jeder Stadt zu bewerten.

Eine letzte Bemerkung. In den Nachbarschaftsrankings von Montreal und Calgary verwendeten wir durchschnittliche Hauspreise, wie sie von den jeweiligen Immobilienverbänden angegeben wurden. Die für die Regionen Greater Vancouver und Greater Toronto verwendeten Preise sind jedoch Richtpreise. Bekannt als der Hauspreisindex (HPI), bietet dieser Preis ein weniger volatiles Maß für die durchschnittlichen Hauspreise, da er die sehr teuren oder sehr preiswerten Hausverkäufe in einer Nachbarschaft eliminiert, die schnell einen Durchschnitt auslösen können.

Beim Ranking der Top-Quartiere wurden nicht alle Kennzahlen gleich gewichtet. Lesen Sie unsere vollständige Methodik.

QUELLEN: Canada Mortgage and Housing Corporation; Canadian Real Estate Association; Environics Analytics: WealthScapes 2014.

Wir danken der national lizenzierten Immobilienvermittlung Zoocasa, dass sie ihre erfahrenen Makler für unser Expertengremium zur Verfügung gestellt hat.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: