Bericht: Kein Schuldenerlass für betrogene Studenten unter DeVos, Student Loan Hero

Ein neuer Regierungsbericht zeigt, dass keine betrogenen Schüler unter Betsy DeVos einen Schuldenerlass erhalten haben – und fordert sie auf, Maßnahmen zu ergreifen.

Susan Shain

Student Loan Hero Advertiser Disclosure (Offenlegung)

Unser Team von Student Loan Hero arbeitet hart daran, Produkte und Dienstleistungen zu finden und zu empfehlen, von denen wir glauben, dass sie von hoher Qualität sind und einen positiven Einfluss auf Ihr Leben haben werden. Manchmal verdienen wir eine Verkaufsprovision oder eine Werbegebühr, wenn wir Ihnen verschiedene Produkte und Dienstleistungen empfehlen. Ähnlich wie beim Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen, sollten Sie das Kleingedruckte lesen, um zu verstehen, was Sie kaufen, und einen lizenzierten Fachmann konsultieren, wenn Sie irgendwelche Bedenken haben. Student Loan Hero ist kein Kreditgeber oder Anlageberater. Wir sind weder in den Kreditgenehmigungs- oder Investmentprozess involviert noch treffen wir kredit- oder investitionsbezogene Entscheidungen. Die auf unserer Website aufgeführten Preise und Bedingungen sind Schätzungen und können jederzeit geändert werden. Bitte machen Sie Ihre Hausaufgaben und lassen Sie es uns wissen, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Redaktioneller Hinweis: Diese Inhalte werden von keinem Finanzinstitut bereitgestellt oder in Auftrag gegeben. Alle in diesem Artikel geäußerten Meinungen, Analysen, Überprüfungen oder Empfehlungen sind die des Autors allein und wurden möglicherweise nicht vom Finanzinstitut überprüft, genehmigt oder anderweitig unterstützt.

Wir stehen hinter dir! Student Loan Hero ist eine völlig kostenlose Website, die sich zu 100% darauf konzentriert, Studenten Darlehensnehmern zu helfen, die Antworten zu erhalten, die sie brauchen. Mehr erfahren

Wie verdienen wir Geld? Es ist eigentlich ziemlich einfach. Wenn Sie sich dafür entscheiden, zu checken und Kunde eines der auf unserer Website vorgestellten Kreditanbieter zu werden, erhalten wir eine Entschädigung für die Zusendung an Sie. Dieses hilft, für unser erstaunliches Personal der Verfasser zu zahlen (von denen viele Kursteilnehmerdarlehen von ihren Selbst zurück zahlen!).

Unterm Strich: Wir sind für dich da. Also bitte lernen Sie alles, was Sie können, senden Sie uns eine E-Mail mit allen Fragen, und fühlen Sie sich frei, einen der Kreditanbieter auf unserer Website zu besuchen oder nicht zu besuchen. Weniger lesen

Gestern veröffentlichte das Büro des Generalinspekteurs des Bildungsministeriums einen 38-seitigen Bericht, in dem der Bildungsminister Betsy DeVos’ Umgang mit dem Kreditnehmerverteidigungs- und Rückzahlungsprogramm analysiert wurde.

Als Beweis dafür, dass das Programm unter ihrer Leitung völlig zum Erliegen gekommen ist, forderte sie das Bundesamt für Studienbeihilfe auf, den Überprüfungsprozess wieder aufzunehmen und Verfahren und Zeitpläne zu schaffen, um ihn effizienter zu gestalten.

Was ist “Kreditnehmerabwehr zur Rückzahlung”?

Die Obama-Administration führte die Kreditnehmer-Verteidigung gegen Rückzahlung (BDR-Regel) als eine Möglichkeit ein, Studenten, die von ihrer Schule betrogen wurden, einen Schuldenerlass zu gewähren.

Anlass für das Gesetz war die Schließung der Korinthischen Hochschulen, die rund 16.000 Studenten mit Schulden und ohne Abschluss zurückließ. Obgleich Geldnehmer in der Lage gewesen sind, Kreditvergebung von den betrügerischen Hochschulen seit 1995 zu suchen, bildet BDR den Antragsprozess viel einfacher.

Aber einige Wochen vor dem Start der aktualisierten BDR kündigte DeVos an, dass das Bildungsministerium das Programm auf Eis legen würde. Unter Berufung auf einen “verworrenen Prozess” und “erhebliche Kosten” für die Steuerzahler sagte sie, er müsse weiter überprüft werden – und wurde wegen der Entscheidung verklagt.

Wie DeVos mit dem Schuldenerlass für betrogene Schüler umgeht.

Zum Zeitpunkt ihrer Ankündigung sagte Devos, dass fast 16.000 BDR-Ansprüche derzeit bearbeitet werden und von der Pause nicht betroffen sein würden.

“Versprechungen, die den Studenten unter der derzeitigen Regel gemacht werden, werden eingehalten”, sagte sie in einer Erklärung am 14. Juni. “Einige Kreditnehmer sollten damit rechnen, innerhalb der nächsten Wochen eine Entlastung zu erhalten.”

Ende Juli ergaben die Dokumente des Bildungsministeriums jedoch, dass keine Anträge bearbeitet wurden – und der neue Bericht des Office of the Inspector General (OIG) bestätigte dieses Gletscherschritt.

In den sechs Monaten vor dem Ausscheiden aus dem Amt vergab die Obama-Regierung fast 28.000 Kredite.

In 10 Monaten der Trump-Administration hat das DOE mehr als 25.000 Anträge erhalten – aber keinen einzigen genehmigt.

Der OIG-Bericht kritisierte mehrere Aspekte des Umgangs der Abteilung mit dem BDR, darunter das Informationssystem – es verwendet mehr als 1.000 Tabellenkalkulationen, um Daten zu verfolgen – und den Überprüfungsprozess und stellte fest, dass es die Zahl seiner Mitarbeiter von 30 auf sechs reduziert hatte.

Es sagte, dass diese “Schwächen” den Kreditnehmern schaden könnten, indem sie ihre Kreditauskünfte negativ beeinflussen und die Beträge, die sie schulden, erhöhen. Das liegt daran, dass, wenn das Bildungsministerium die Forderung eines Kreditnehmers ablehnt, der Kreditnehmer für die aufgelaufenen Zinsen verantwortlich ist, während sein Kredit in Nachsicht war.

Wie aus der obigen Grafik hervorgeht, hat das Bildungsministerium fast 20.000 Anträge auf Genehmigung oder Ablehnung markiert, es ist jedoch nicht gelungen, die Kreditnehmer zu benachrichtigen, so dass sie sich in der Vorhölle des Schuldenerlasses befinden.

Der OIG-Bericht empfahl, dass A. Wayne Johnson, Chief Operating Officer der Federal Student Aid, mehrere Schritte unternimmt, darunter:

  • Wiederaufnahme der Prüfung, ob zusätzliche Kategorien von Ansprüchen für die Erfüllung in Frage kommen.
  • Sicherstellung einer lückenlosen Dokumentation des Review-Prozesses
  • Festlegung von Verfahren zur Schließung von Ansprüchen, die zur Ablehnung vorgemerkt sind.
  • Festlegung von Zeitrahmen für den gesamten Reklamations- und Entlassungsprozess sowie von Kontrollen, um sicherzustellen, dass diese eingehalten werden.

In einem Memo am Ende des Berichts stimmte Johnson der Mehrheit der Ergebnisse des Berichts zu und sagte, dass seine Abteilung daran arbeite, den BDR-Prozess zu verbessern.

Er fügte hinzu, dass die Abteilung zum Schutz der Kreditnehmer eine “Zinskredit” für diejenigen genehmigt habe, deren Forderungen mehr als ein Jahr nach der Einreichung abgelehnt würden, und dass die Genehmigung für einige Forderungen der Korinthischen Hochschulen “unmittelbar bevorsteht”.

Es wurde nicht auf die vorläufigen Pläne des Bildungsministeriums eingegangen, einigen betrogenen Schülern eine teilweise Erleichterung – und nicht völlige Vergebung – zu bieten.

Die Antwort auf den OIG-Bericht

Mit der Freigabe des Reports, kam DeVos noch einmal unter Feuer für die Unterstützung der für Profit Hochschulen eher als Geldnehmer.

“Sekretär DeVos muss aufhören, auf die gewinnorientierten Führungskräfte zu hören, die sie eingestellt hat, und den Empfehlungen der unabhängigen Aufsichtsbehörde der Abteilung zu folgen, indem sie Studenten, die um ihre Bildung und Ersparnisse betrogen wurden, dringend benötigte und gesetzlich vorgeschriebene Unterstützung bietet”, sagte Senator Patty Murray (D-Wash.), die hochrangige Demokratin im Bildungsausschuss des Senats, in einer von PBS veröffentlichten Erklärung.

Liz Hill, die Pressesprecherin des Bildungsministeriums, beschuldigte jedoch den von der vorherigen Regierung geschaffenen Prozess.

“Der OIG-Bericht bestätigt, dass die vorherige Regierung keinen adäquaten Entscheidungsprozess für Kreditnehmerverteidigungsansprüche etabliert hat”, sagte sie in einer Erklärung, die an den Student Loan Hero geschickt wurde. “Bildungsministerin Betsy DeVos arbeitet daran, einen Prozess einzuführen, der eine konsistente und zuverlässige Methode bietet, um anhängige Forderungen der Kreditnehmer zu beurteilen, betrogene Studenten angemessen zu unterstützen und auch die Steuerzahler zu schützen.”

Was sollten betrogene Schüler tun?

Wie schon seit vielen Monaten bleibt die Zukunft der BDR düster. Wenn Sie mit hohen Studentenkreditschulden kämpfen, hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können:

  • Wenden Sie sich an Ihren Ombudsmann für Studienkredite, um Ihre Möglichkeiten zu besprechen.
  • Wenn Ihre Schule betrügerische Behauptungen aufgestellt oder gegen staatliche Gesetze verstoßen hat, starten Sie den BDR-Prozess.
  • Wenn Ihre Kreditzahlungen unbezahlbar sind, sollten Sie einen einkommensorientierten Tilgungsplan in Betracht ziehen.

Und wenn Sie möchten, dass das Bildungsministerium sein Spiel in Sachen BDR intensiviert, wenden Sie sich an Ihre Vertreter und fordern Sie sie auf, Maßnahmen zu ergreifen.

Sind Sie an der Refinanzierung von Studienkrediten interessiert?

SoFi Offenlegungen

  1. Studentendarlehen Refinanzierung:

Feste Zinssätze von 3,899% APR bis 8,024% APR (mit AutoPay). Variable Zinssätze von 2,540% APR bis 7,275% APR (mit AutoPay). Die Zinssätze für variabel verzinsliche Kredite sind je nach Kreditlaufzeit auf 8,95 % oder 9,95 % begrenzt. Siehe APR Beispiele und Begriffe. Der niedrigste variable Zinssatz von 2,540% APR geht von einem aktuellen 1-Monats-LIBOR-Satz von 2,49% plus 0,04% Marge minus 0,25% ACH-Rabatt aus. Nicht alle Kreditnehmer erhalten den niedrigsten Zinssatz. Wenn für ein Darlehen genehmigt, hängt der angebotene feste oder variable Zinssatz von Ihrer Kreditwürdigkeit, der Laufzeit des Darlehens und anderen Faktoren ab und liegt innerhalb der oben genannten Bandbreite. Für das SoFi-Darlehen mit variablem Zinssatz wird der 1-monatige LIBOR-Index monatlich angepasst und die Kreditzahlung wird wieder abgeschrieben und kann sich monatlich ändern. Der effektive Jahreszins für variabel verzinsliche Kredite kann nach der Gewährung steigen, wenn der LIBOR-Index steigt. Siehe Details zur Berechtigung. Die SoFi 0,25% AutoPay Zinssenkung erfordert, dass Sie sich damit einverstanden erklären, monatliche Kapital- und Zinszahlungen durch einen automatischen monatlichen Abzug von einem Spar- oder Girokonto zu leisten. Die Leistung endet und geht für Zeiten verloren, in denen Sie nicht durch automatischen Abzug von einem Spar- oder Girokonto bezahlen. *Um die Tarife und Konditionen zu überprüfen, für die Sie sich qualifizieren, führt SoFi eine Soft Credit Anfrage durch. Im Gegensatz zu harten Kreditanfragen haben weiche Kreditanfragen (oder weiche Kreditziehungen) keinen Einfluss auf Ihren Kreditwert. Dank weicher Kreditanfragen kann SoFi Ihnen zeigen, welche Tarife und Konditionen SoFi Ihnen im Voraus anbieten kann. Nachdem Sie Ihre Preise gesehen haben, wenn Sie sich für ein Produkt entscheiden und Ihre Anwendung fortsetzen, werden wir Ihren vollständigen Kreditbericht von einer oder mehreren Verbraucherberichterstattungsagenturen anfordern, was als eine harte Kreditanfrage gilt. Harte Kreditanfragen (oder harte Kreditauskünfte) sind erforderlich, damit SoFi Ihnen ein Darlehen ausstellen kann. Zusätzlich zu Ihrer ausdrücklichen Zustimmung können sich diese Credit Pulls auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken. Die SoFi-Tarifbereiche sind ab dem 4. März 2019 gültig und können ohne Vorankündigung geändert werden.

Ernsthafte Offenlegungen

Um sich zu qualifizieren, müssen Sie US-Bürger sein oder eine 10-jährige (nicht bedingte) permanente Aufenthaltskarte besitzen, in einem Staat wohnen, den Earnest ausleiht, und unsere Mindestanforderungen erfüllen. Weitere Informationen zur Kreditwürdigkeit finden Sie hier: https:/www.earnest.comeligibility. Nicht alle Bewerber werden für ein Darlehen zugelassen, und nicht alle Bewerber qualifizieren sich für die niedrigste Rate. Die Bewilligung und der Zinssatz hängen von der Prüfung eines vollständigen Antrags ab.

Die ernsthaften Festzinssätze für Kredite reichen von 3,89% Jahreszins (mit Auto Pay) bis 7,89% Jahreszins (mit Auto Pay). Die variablen Kreditzinsen liegen zwischen 2,55 % Jahreszins (mit Auto Pay) und 6,97 % Jahreszins (mit Auto Pay). Für Darlehen mit variablem Zinssatz, obwohl der Zinssatz nach Ihrer Genehmigung variiert, wird der Zinssatz niemals 8,95% für Kreditlaufzeiten von 10 Jahren oder weniger überschreiten. Bei einer Kreditlaufzeit von 10 Jahren bis 15 Jahren wird der Zinssatz 9,95% nicht überschreiten. Bei Kreditlaufzeiten über 15 Jahre wird der Zinssatz 11,95 % (die Höchstsätze für diese Kredite) nicht überschreiten. Schwerverzinsliche variabel verzinsliche Kredite basieren auf einem öffentlich zugänglichen Index, dem einmonatigen London Interbank Offered Rate (LIBOR). Ihr Zinssatz wird jeden Monat berechnet, indem eine Marge zwischen 1,82% und 5,50% zu dem einmonatigen LIBOR hinzugefügt wird. Die Rate wird nicht mehr als einmal pro Monat erhöht. Die Zinssätze sind zum 27. Februar 2019 aktuell und können sich aufgrund der Marktbedingungen und der Kreditwürdigkeit ändern.

Automatischer Zahlungsrabatt: Wenn Sie monatliche Tilgungs- und Zinszahlungen durch einen automatischen, monatlichen Abzug von einem Spar- oder Girokonto vornehmen, wird Ihr Zinssatz um ein Viertel eines Prozent (0,25%) reduziert, solange Sie weiterhin automatische, elektronische Monatszahlungen leisten. Diese Leistung wird während der Aufschiebungs- und Unterlassungszeiten ausgesetzt.

Die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen wurden mit Stand 082118 aktualisiert. Earnest behält sich das Recht vor, Produktangebote jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, zu unterbrechen oder zu beenden. Ernsthafte Kredite werden von der Earnest Operations LLC gewährt. California Finance Kreditgeber-Lizenz 6054788. NMLS # 1204917. Earnest Operations LLC befindet sich in der 302 2nd Street, Suite 401N, San Francisco, CA 94107. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Besuchen Sie https:/www.earnest.comterms-of-service, senden Sie uns eine E-Mail an [email protected], oder rufen Sie 888-601-2801 für weitere Informationen über unser Refinanzierungsprodukt für Studentenkredite an.

2018 Earnest LLC. Alle Rechte vorbehalten. Earnest LLC und seine Tochtergesellschaften, einschließlich Earnest Operations LLC, werden nicht von den Vereinigten Staaten von Amerika oder deren Vertretungen unterstützt.

Offenlegungen zur Lorbeerstraße

FIXED APR Festzinsoptionen bestehen aus einer Bandbreite von 3,75% pro Jahr bis 5,80% pro Jahr für eine 5-jährige Laufzeit, 5,14% pro Jahr bis 6,25% pro Jahr für eine 7-jährige Laufzeit, 5,24% pro Jahr bis 6,65% pro Jahr für eine 10-jährige Laufzeit, 5,30% pro Jahr bis 7,05% pro Jahr für eine 15-jährige Laufzeit oder 5,61% pro Jahr bis 7,27% pro Jahr für eine 20-jährige Laufzeit, ohne Ausgabeaufschläge. Der feste Zinssatz gilt bis zur vollständigen Zahlung des Darlehens (ob vor oder nach dem Ausfall und ob vor oder nach dem geplanten Fälligkeitsdatum des Darlehens). Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von $10.000 in einer Größenordnung von 3,75% pro Jahr bis 5,80% pro Jahr für eine Laufzeit von 5 Jahren würde von $183,04 bis $192,40 betragen. Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von $10.000 in einer Größenordnung von 5,14% pro Jahr bis 6,25% pro Jahr für eine Laufzeit von 7 Jahren würde von $142,00 bis $147,29 betragen. Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von 10.000 US-Dollar in einer Größenordnung von 5,24% pro Jahr bis 6,65% pro Jahr für eine Laufzeit von 10 Jahren würde von 107,24 US-Dollar bis 114,31 US-Dollar betragen. Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von $10.000 in einer Größenordnung von 5,30% pro Jahr bis 7,05% pro Jahr für eine Laufzeit von 15 Jahren würde von $80,65 bis $90,16 betragen. Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von 10.000 US-Dollar in einem Bereich von 5,61% pro Jahr bis 7,27% pro Jahr für eine Laufzeit von 20 Jahren würde von 69,41 US-Dollar bis 79,16 US-Dollar betragen.

Wenn sich der Kreditnehmer jedoch dafür entscheidet, monatliche Zahlungen automatisch per elektronischem Zahlungsverkehr (EFT) von einem Bankkonto aus zu tätigen, sinkt der Festzins um 0,25 % und steigt wieder auf den im vorstehenden Absatz beschriebenen regulären Festzins an, wenn der Kreditnehmer aufhört, monatliche Zahlungen automatisch per EFT vom Bankkonto des vorgesehenen Kreditnehmers aus vorzunehmen (oder wir stoppen die Annahme).

VARIABELE APR Variabel verzinsliche Optionen bestehen aus einer Bandbreite von 3,48% pro Jahr bis 6,30% pro Jahr für eine 5-jährige Laufzeit, 4,85% pro Jahr bis 6,35% pro Jahr für eine 7-jährige Laufzeit, 4,90% pro Jahr bis 6,40% pro Jahr für eine 10-jährige Laufzeit, 5,15% pro Jahr bis 6,65% pro Jahr für eine 15-jährige Laufzeit oder 5,40% pro Jahr bis 6,90% pro Jahr für eine 20-jährige Laufzeit, ohne Ausgabekosten. Der effektive Jahreszins kann nach dem Verbrauch erhöht werden. Der variable Zinssatz ändert sich am ersten Tag eines jeden Monats (“Änderungsdatum”), wenn sich der aktuelle Index ändert. Die variablen Zinssätze basieren auf einem aktuellen Index, dem 1-Monats-London Interbank Offered Rate (LIBOR) (Währung in US-Dollar), wie er auf der Website des Wall Street Journal veröffentlicht wurde. Die variablen Zinssätze und der jährliche Prozentsatz (APR) steigen oder sinken, wenn sich der 1-Monats-LIBOR-Index ändert. Die variablen Zinssätze werden berechnet, indem eine Marge von 0,98% bis 3,80% für das 5-jährige Darlehen, 2,35% bis 3,85% für das 7-jährige Darlehen, 2,40% bis 3,90% für das 10-jährige Darlehen, 2,65% bis 4,15% für das 15-jährige Darlehen und 2.90% bis 4,40% für das 20-jährige Darlehen bzw. für den 1-monatigen LIBOR-Index, der am 25. Tag eines jeden Monats unmittelbar vor jedem “Change Date”, wie oben definiert, veröffentlicht wurde, gerundet auf zwei Dezimalstellen, ohne Ausgabegebühren. Wenn der 25. Tag des Monats kein Werktag oder ein US-Bundesfeiertag ist, ist das Bezugsdatum das jüngste Datum vor dem 25. des Monats, das ein Werktag ist. Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von 10.000 US-Dollar in einem Bereich von 3,48% pro Jahr bis 6,30% pro Jahr für eine Laufzeit von 5 Jahren würde von 181,83 US-Dollar bis 194,73 US-Dollar betragen. Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von $10.000 in einer Größenordnung von 4,85% pro Jahr bis 6,35% pro Jahr für eine Laufzeit von 7 Jahren würde von $140,64 bis $147,77 betragen. Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von $10.000 in einer Größenordnung von 4,90% pro Jahr bis 6,40% pro Jahr für eine Laufzeit von 10 Jahren würde von $105,58 bis $113,04 betragen. Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von $10.000 in einer Größenordnung von 5,15% pro Jahr bis 6,65% pro Jahr für eine Laufzeit von 15 Jahren würde von $79,86 bis $87,94 betragen. Die monatliche Zahlung für ein Musterdarlehen in Höhe von 10.000 US-Dollar in einer Größenordnung von 5,40 % pro Jahr bis 6,90 % pro Jahr für eine Laufzeit von 20 Jahren würde von 68,23 US-Dollar bis 76,93 US-Dollar betragen.

Wenn sich der Kreditnehmer jedoch dafür entscheidet, monatliche Zahlungen automatisch per elektronischem Zahlungsverkehr (EFT) von einem Bankkonto aus zu tätigen, sinkt der variable Zinssatz um 0,25 % und steigt wieder auf den im vorstehenden Absatz beschriebenen regulären variablen Zinssatz an, wenn der Kreditnehmer aufhört, monatliche Zahlungen automatisch per EFT vom Bankkonto des vorgesehenen Kreditnehmers aus zu leisten (oder wir stoppen die Annahme).

LendKey-Angaben

Die Refinanzierung über LendKey.com ist nur für Bewerber mit qualifizierten privaten Bildungsdarlehen einer förderfähigen Einrichtung möglich. Darlehen, die für Prüfungsvorbereitungskurse verwendet wurden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Darlehen für die LSAT-, MCAT-, GMAT- und GRE-Vorbereitung, sind nicht refinanzierbar bei einem Kreditgeber über LendKey.com. Wenn Sie derzeit eines dieser Prüfungsvorbereitungsdarlehen haben, sollten Sie es nicht in einen Antrag zur Refinanzierung Ihrer Studiengebühren auf dieser Website aufnehmen. Antragsteller müssen entweder US-Bürger oder Permanent Residents in einem förderfähigen Staat sein, um sich für ein Darlehen zu qualifizieren. Bestimmte Mitgliedschaftsvoraussetzungen (einschließlich der Eröffnung eines Aktienkontos und der im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft anfallenden Verbandsgebühren) können gelten, wenn ein Antragsteller ein Kreditangebot eines Kreditgebers der Kreditgenossenschaft annehmen möchte. Die an LendKey.com teilnehmenden Kreditgeber behalten sich das Recht vor, die auf dieser Website angebotenen Produkte, Bedingungen und Leistungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen. LendKey Technologies, Inc. ist weder mit einer Bildungseinrichtung verbunden noch unterstützt es diese.

CommonBond Offenlegungen

Die angebotenen Konditionen sind freibleibend. Die Darlehen werden von CommonBond Lending, LLC (NMLS # 1175900) angeboten. Wenn Sie für ein Darlehen zugelassen sind, hängt der angebotene Zinssatz von Ihrem Kreditprofil, Ihrem Antrag, der gewählten Kreditlaufzeit ab und liegt innerhalb der angegebenen Zinsbereiche.

Alle angezeigten Jahresprozentsätze (Annual Percentage Rates, APRs) gehen davon aus, dass Kreditnehmer sich für die automatische Bezahlung anmelden und die 0,25%ige Senkung des Zinssatzes ausmachen. Alle variablen Zinssätze basieren auf einer 1-Monats-LIBOR-Annahme von 2,5% zum 10. Februar 2019.

Offenlegungen der Bürgerbank

  1. Bildung Refinanzierung der Offenlegung des Kreditzinssatzes: Variabler Zinssatz, basierend auf dem im The Wall Street Journal veröffentlichten einmonatigen London Interbank Offered Rate (“LIBOR”) am fünfundzwanzigsten Tag oder am nächsten Werktag des vorangegangenen Kalendermonats. Zum 1. März 2019 betrug der einmonatige LIBOR-Satz 2,48%. Die variablen Zinssätze liegen zwischen 2,98%-9,72% (2,98%-9,72% APR) und schwanken über die Laufzeit des Darlehens des Kreditnehmers bei Änderungen des LIBOR-Satzes und variieren je nach den geltenden Bedingungen, der Höhe des erworbenen Abschlusses und der Anwesenheit eines Mitunterzeichners. Die festen Zinssätze liegen zwischen 3,89%-9,99% (3,89%-9,99% APR), basierend auf den geltenden Bedingungen, dem Grad des erworbenen Abschlusses und der Anwesenheit eines Mitunterzeichners. Die niedrigsten Sätze gelten für qualifizierte, kreditwürdige Bewerber mit Hochschulabschluss, erfordern eine 5-jährige Rückzahlungsfrist und beinhalten unsere Treuerabatte und automatischen Zahlungsrabatte von jeweils 0,25 Prozentpunkten, wie in den Offenlegungen zu Loyalität und automatischen Zahlungsrabatten beschrieben. Der maximale variable Zinssatz für das Education Refinance Loan ist der größere von 21,00% oder Prime Rate plus 9,00%. Vorbehaltlich zusätzlicher Geschäftsbedingungen und Preisänderungen sind jederzeit und ohne Vorankündigung möglich. Solche Änderungen gelten nur für Anmeldungen, die nach dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderung vorgenommen werden. Bitte beachten Sie: Die Citizens Bank ist aufgrund bundesweiter Vorschriften verpflichtet, jedem potenziellen Kreditnehmer vor der Beantragung eines privaten Studienkredits Auskünfte zu erteilen. Dem Kreditnehmer wird im Rahmen des Antragsverfahrens eine Antragserklärung und eine Genehmigungserklärung vorgelegt, bevor er die Bedingungen seines Darlehens akzeptiert.
  2. Bundesdarlehen vs. private Darlehensleistungen : Einige Bundes-Studienkredite beinhalten einzigartige Vorteile, die der Kreditnehmer möglicherweise nicht mit einem privaten Studienkredit erhält, von denen einige wir nicht mit dem Education Refinance Loan anbieten. Kreditnehmer sollten ihre aktuellen Leistungen sorgfältig überprüfen, insbesondere wenn sie im öffentlichen Dienst arbeiten, im Militär tätig sind, derzeit einkommensbasierte Rückzahlungsoptionen haben oder in Betracht ziehen oder über eine stetige Quelle zukünftiger Einnahmen besorgt sind und ihre Zahlungen irgendwann in der Zukunft senken wollen. Wenn der Kreditnehmer refinanziert, verzichten sie auf alle aktuellen und potenziellen zukünftigen Vorteile ihrer Bundesdarlehen und ersetzen diese durch die Vorteile der Bildung Refinanzierung Darlehen. Weitere Informationen zu den Leistungen des Studienkredits des Bundes und zur Konsolidierung des Bundeskredits finden Sie unter http:/studentaid.ed.gov. Wir haben auch mehrere Ressourcen zur Verfügung, um dem Kreditnehmer zu helfen, eine Entscheidung unter http:/www.citizensbank.comEdRefinance zu treffen, einschließlich Should I Refinance My Student Loans? und unseren FAQs. Sollte ich meine Student Loans Refinanzierung? beinhaltet einen Vergleich der Bundes-und privaten Student Loan Leistungen, die wir ermutigen den Kreditnehmer zu überprüfen.
Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: