9 beste Möglichkeiten, Geld zu sparen, ohne wie der Hohe Spatz auszusehen.

Was ist der beste Weg, um Geld zu sparen? Hier ist eine einfache Strategie mit 7 praktischen Möglichkeiten, wie Sie mehr Geld sparen können, ohne sich zu Tode zu verhungern…..

Letzte Aktualisierung am 21. Dezember 2017 (Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.)

Was ist Ihrer Meinung nach der beste Weg, um Geld zu sparen?

Wenn die meisten Menschen darüber nachdenken, mehr Geld zu sparen, ist das erste, was sie in Betracht ziehen, Kürzungen vorzunehmen.

Aber sind Opfer wirklich der beste Weg, um Geld zu sparen?

Schließlich gibt es nur so viel, was man reduzieren kann. Deshalb ist es am besten, eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten zum Sparen in Betracht zu ziehen.

Der einzige praktische Weg, um Geld zu sparen.

Für mich, wenn du Geld sparen willst, musst du zwei Dinge tun:

  1. Steigern Sie Ihre Einnahmen
  2. Verringern Sie Ihre Ausgaben

Hier ist die Sache, wenn man nicht genug Geld verdient, spielt es keine Rolle, wie sehr man es versucht, man kann nicht viel oder gar nicht sparen.

Wenn Sie $2000 pro Monat verdienen und Ihre Ausgaben (und wir sprechen über unvermeidliche Ausgaben wie Hypothek, Essen, Versorgung, Krankenversicherung, Autoversicherung, etc.) bis zu $2000 betragen, gibt es nichts, was Sie tun können, um Geld zu sparen.

Um dieses Problem zu lösen, muss man irgendwie mehr Geld verdienen.

Es ist viel einfacher, jeden Monat Geld zu sparen, wenn Ihr Einkommen $2500 beträgt und Ihre Ausgaben $2000 sind.

A. Steigerung Ihrer Einnahmen

Aber wie steigern Sie Ihre Einnahmen?

Nun, zum Glück gibt es ein paar verschiedene Möglichkeiten.

Trainieren Sie in einer lukrativeren Karriere.

Wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass Ihr aktueller Job das Potenzial hat, Ihnen ein besseres Einkommen zu verschaffen, dann erwägen Sie eine Ausbildung in einer lukrativeren Karriere. Sie könnten an Kursen an einem lokalen College teilnehmen oder sich sogar einige neue Fähigkeiten über das Internet aneignen.

Alternativ, wenn Ihr aktueller Job das Potenzial für Wachstum hat, dann zielen Sie auf eine Beförderung oder lernen Sie einige neue Fähigkeiten, die Ihre Karriere fördern werden.

Erweitern Sie Ihr Unternehmen

Wenn Sie selbstständig sind, dann denken Sie darüber nach, wie Sie mehr Geld mit Ihrem Unternehmen verdienen können.

Wenn Sie beispielsweise ein freiberuflicher Grafikdesigner sind, sollten Sie erwägen, mehr pro Design zu berechnen. Betrachten Sie wirklich den Wert Ihrer Arbeit und scheuen Sie sich nicht, zu berechnen, was sie wert ist.

Wenn Sie ein lokales Unternehmen besitzen, dann überlegen Sie, Ihre Marke auf Facebook zu platzieren. Dies könnte die Sichtbarkeit und Kundenbasis Ihrer Marke sowie die Gewinne erhöhen.

Im Wesentlichen denken Sie an die Dinge, die Sie tun können, um mehr Kunden anzuziehen, ob das nun die Vielfalt der Produkte und Dienstleistungen, die Sie anbieten, erweitert oder Ihre Marketingaktivitäten verstärkt.

Einen Nebenjob annehmen

Wenn Sie in Ihrem jetzigen Job kein Geld mehr verdienen können und nicht komplett umsteigen wollen, warum nehmen Sie dann nicht einen Nebenjob an?

Ein Nebenjob ist eine gute Möglichkeit, um etwas zusätzliches Geld zu verdienen, das Sie sparen können.

Du könntest einen Teilzeitjob bekommen, wie Barkeeper oder Babysitter.

Oder Sie könnten Ihr eigenes kleines Nebengeschäft gründen. Z.B. wenn Sie am Bilden Ihrer eigenen Schmucksachen erfahren sind, dann konnten Sie einen Etsy Speicher gründen und ihn verkaufen.

Wenn Sie gerne für Umfragen bezahlt werden und nur einer Seite beitreten möchten, würde ich Ihnen empfehlen, sich für Ipsos-iSay zu entscheiden. Ipsos ist das lustigste und gut bezahlte Panel. Probieren Sie es aus, um zu sehen, wie es Ihnen gefällt. Es ist sowieso kostenlos!

Wenn du schreiben kannst, kannst du in Teilzeit als freiberuflicher Schriftsteller arbeiten. Es gibt Tonnen von Unternehmen, Blogs und Websites, die Sie dafür bezahlen werden, Inhalte für sie zu schreiben.

Ähnlich, wenn Sie künstlerisch sind, dann können Sie als freiberuflicher Grafikdesigner ein großes Nebeneinkommen erzielen.

Du könntest auch Leute online oder in deiner Nähe unterrichten und dafür bezahlt werden.

Wenn ein Nebenjob nicht für Sie geeignet ist, dann denken Sie darüber nach, mehr Stunden an Ihrem aktuellen Job zu arbeiten. Bitten Sie Ihren Chef um Überstunden.

Investieren

Investieren ist eine großartige Möglichkeit, mehr aus Ihrem Geld herauszuholen. Wenn Sie also bereits ein wenig gespart haben, dann sollten Sie einen Teil davon investieren.

Man muss auch nicht reich sein, um zu investieren. Es gibt viele Websites da draußen, wie Stash Invest, die es Ihnen ermöglichen, so wenig wie 5 $ zu investieren.

Und, abgesehen von Aktien, gibt es Tonnen von anderen Vermögenswerten, in die Sie investieren. Also, starten Sie Google und beginnen Sie zu lernen, wie man investiert.

Verwenden Sie Swagbucks für zusätzliches Geld.

Du kannst online Geld verdienen, indem du einfach deine Meinung sagst.

Heutzutage gibt es Tonnen von Websites, wie Swagbucks, die Sie für die Teilnahme an Umfragen bezahlen. Während es Sie nicht reich macht, wenn Sie bereit sind, ein wenig Zeit in es zu investieren, dann können Sie ein angemessenes Nebeneinkommen erzielen.

Um zu sehen, wie Sie mit Swagbucks, die das tun, was Sie bereits online tun, zusätzliche $758,25 pro Jahr verdienen können, lesen Sie meinen Leitfaden, um mit Swagbucks Geld zu verdienen.

B. Verringern Sie Ihre Ausgaben

Selbst wenn Sie mehr verdienen, wenn Sie Ihre Ausgaben nicht kontrollieren, dann werden Sie immer noch nicht so viel Geld sparen, wie Sie möchten.

Die Kombination aus der Steigerung Ihrer Einnahmen und der Senkung Ihrer Ausgaben ist der Schlüssel zu einem besseren Sparer.

Hier sind ein paar Tipps, um Ihre Ausgaben zu senken und Ihre Ersparnisse zu maximieren.

1. Bestimmen Sie, was Ihre größten Ausgaben sind.

Sie können nicht effektiv Geld sparen, wenn Sie nicht wissen, was Ihre größten Ausgaben sind. Sobald Sie feststellen können, wo Sie die meisten Ihrer Einnahmen ausgeben, können Sie genau feststellen, wohin Ihr Gehaltsscheck geht und wie Sie diese Ausgaben begrenzen können.

Sie könnten Ihre Konten durchgehen und eine Liste aller Ihrer größten Ausgaben erstellen und es von dort aus herausfinden. Aber, eine einfache Möglichkeit, den Überblick über Ihre Ausgaben zu behalten, ist die Verwendung einer Money Management App, wie Mint.

Die Mint App ermöglicht es Ihnen, Ihre Einnahmen, Ausgaben, Sparen und Budgetierung zu verwalten. Es gibt Ihnen einen guten Überblick über Ihre Ausgabengewohnheiten – so können Sie leicht feststellen, was Ihre größten Ausgaben sind.

Berücksichtigen Sie die Übernachtungskosten

Das größte Outgoing, das die meisten Menschen jeden Monat bezahlen, ist ihre Hypothek oder Miete. Wenn Sie Ihr Haus besitzen und viel auf Ihrer Hypothek jeden Monat zahlen, dann erwägen Sie Downsizing zu einem kleineren Eigentum.

Wenn der Verkauf und der Umzug in ein kleineres Haus für Sie dann keine praktikable Option ist, erwägen Sie, Ihre Immobilie zu vermieten oder einen Mitbewohner zu finden.

Wenn Sie Ihre Immobilie vermieten, sollten Sie eine Verkleinerung auf einen kleineren Ort in Betracht ziehen.

Denken Sie an die Transportkosten

Der Besitz eines Autos und die tägliche Fahrt zur Arbeit können ziemlich teuer werden – warum also nicht auf ein anderes Verkehrsmittel umsteigen?

Ob es sich nun um ein Fahrrad oder einen Bus handelt, es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Transportkosten zu senken.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht auf ein Auto verzichten können, dann sollten Sie eine Fahrgemeinschaft bilden oder Ihr Auto mit einem Familienmitglied teilen.

Eine weitere gute Option wäre, Ihr Auto zu benutzen, um mit Uber und anderen ähnlichen Programmen Geld zu verdienen.

Und wenn Sie zwei Autos haben, überlegen Sie, eines davon zu verkaufen.

Reduzierung der wiederkehrenden Kosten

Vom Waschmittel bis zum Kabel haben Sie wahrscheinlich viele kleine, aber häufige Ausgaben. Jeder hat wiederkehrende Ausgaben, ob täglich, wöchentlich, monatlich oder sogar vierteljährlich.

Leider, während diese kleinen Ausgaben klein erscheinen mögen, summieren sie sich bald – und sie können einen großen Einfluss auf Ihre Ersparnisse haben. Deshalb müssen Sie sich die Zeit nehmen, Ihre wiederkehrenden Ausgaben zu bewerten und sehen, wo Sie vielleicht ein wenig sparen können.

Ob Kaffee- oder Zeitschriftenabonnements, denken Sie darüber nach, ob Sie diese Dinge wirklich brauchen oder nicht.

Wenn Sie zum Beispiel ein Netflix-Abonnement haben, benötigen Sie dann wirklich auch ein Kabel-Abonnement?

Oder könntest du einen loswerden und dir etwas Geld sparen?

Weniger Steuern zahlen

Es ist immer wichtig, sich die Zeit zu nehmen, ein wenig über Steuern zu lernen.

Die Steuern variieren von Staat zu Staat, also informieren Sie sich über einige lokale Steuerinformationen. Sie werden vielleicht feststellen, dass es einen Weg gibt, den Betrag, den Sie an Steuern zahlen, zu reduzieren – natürlich legal.

Beispielsweise können Sie erfahren, dass Sie Anspruch auf eine Steuergutschrift haben.

Weniger Zinsen zahlen

Das Interesse kann dein bester Freund oder dein schlimmster Feind sein, wenn es um das Sparen geht. Es hängt alles davon ab, ob Sie es bezahlen oder verdienen.

So wenn Sie hohe Zinssätze auf Ihren Kreditkarten oder Darlehen jeden Monat zahlen, dann wird es Ihre Sparungen negativ beeinflussen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Bankkonto eröffnen, das Ihnen Zinsen auf Ihr Guthaben zahlt, oder Sie wählen zinsgünstige Kredite und zahlen Ihre Kreditkarte jeden Monat vollständig ab, dann werden sich die Zinsen positiv auf Ihre Ersparnisse auswirken.

Big-Ticket-Artikel

Manchmal müssen Sie vielleicht Big-Ticket-Artikel kaufen, wie einen Fernseher oder ein neues Bett, und manchmal werden Sie es einfach wollen. Deshalb ist es wichtig, sich vor dem Kauf zu fragen, ob der Artikel ein Wunsch oder ein Bedürfnis ist.

Wenn es ein Wunsch ist, kaufe es nicht…!

Wenn es ein Bedarf ist, dann kaufen Sie es, aber kaufen Sie es nicht mit Geld, das Sie nicht haben – also kaufen Sie nicht auf Kredit.

Auch immer überprüfen Sie herum für das beste Abkommen, bevor Sie einen Kauf abschließen.

Schauen Sie sich die Outletbereiche von Websites wie Amazon an, um zu sehen, ob Sie Produkte zum Verkauf anbieten können. Es ist auch eine gute Idee, eine Schnellsuche online durchzuführen, um zu sehen, ob es Rabattcoupons gibt.

DIY, was du kannst.

Brauchst du wirklich jemanden, der deinen Rasen mäht, dein Auto wäscht oder dein Wohnzimmer streicht?

Du kannst diese Dinge wahrscheinlich selbst machen und etwas Geld sparen.

Erwägen Sie also, Dinge selbst zu tun, anstatt Menschen einzustellen.

Natürlich, wenn es keine Möglichkeit gibt, dass du etwas tun kannst, dann stell jemanden ein. Aber, immer fragen Sie sich, ist es wirklich notwendig?

Die besten Möglichkeiten, Geld zu sparen

Okay, also jetzt wissen Sie ein paar Möglichkeiten, wie Sie Ihre Ausgaben begrenzen und Ihr Einkommen erhöhen können.

Nun, der nächste Schritt ist, zu lernen, wie man ein effektiver Sparer wird. Obwohl es technisch gesehen keinen “besten” Weg zum Sparen gibt (einfach weil wir alle unsere eigenen einzigartigen Situationen haben und eine Größe nicht für alle passt), hier sind einige unserer bevorzugten Möglichkeiten, Geld zu sparen.

1. Werde zuerst deine Schulden los.

Der erste Schritt, um ein effektiver Sparer zu werden, ist, jede Schuld loszuwerden, die Sie haben könnten.

Wenn Sie mit vielen Schulden beginnen, kann es wirklich schwierig sein, zu versuchen, Geld zu sparen.

Also, mit den Methoden zur Erhöhung Ihrer Einnahmen und Verringerung Ihrer Ausgaben, wie oben beschrieben, arbeiten Sie daran, sich selbst aus der Verschuldung zu befreien.

Sobald Sie Ihre Kredite zurückgezahlt haben, wird es viel einfacher sein, Geld zu sparen.

2. Leisten Sie Zahlungen, auch nachdem Sie Ihre Schulden beglichen haben.

Nachdem du ein Darlehen ausgezahlt hast, mache weiter Zahlungen.

Aber, machen Sie die Zahlungen an sich selbst, und nicht an die Bank natürlich.

So wenn Sie ein $100 auf einem Autokredit jeden Monat gezahlt haben, und Sie es weg gezahlt haben, niederlegen Sie $100 jeden Monat in Ihr Sparkonto.

Im Wesentlichen setzen Sie den gleichen Geldbetrag, den Sie für ein Darlehen zahlten, in Sparungen ein.

Das ist Geld, das du sowieso ausgegeben hast, also wird es deinen Haushalt nicht beeinflussen. Du wirst am Ende einen ziemlich großen Teil der Ersparnisse haben, bevor du es merkst.

3. Probiere die 52-Wochen-Herausforderung aus.

Eine unterhaltsame Möglichkeit, Geld zu sparen, ist die 52-wöchige Herausforderung.

Es fügt einen schönen Wettbewerbsvorteil hinzu, um auch Geld zu sparen.

Grundsätzlich sparen Sie mit der 52-Wochen-Challenge einen Betrag, der der jeweiligen Woche entspricht.

Also, in Woche eins sparen Sie $1, in Woche zwei sparen Sie $2, in Woche drei sparen Sie $3 und so weiter. Bis Woche 52 sparen Sie 52 $ und haben bis zum Ende des Challenge-Zeitraums 1.378 $ gespart.

Viele Leute beginnen diese Herausforderung im Januar, so dass die erste Woche des Jahres mit der ersten Woche der Herausforderung übereinstimmt, aber du kannst die Herausforderung jederzeit beginnen – stelle einfach sicher, dass du den Überblick über deine Wochen behältst.

5. Legen Sie Ihre Ersparnisse aus dem Lebensmittelgeschäft beiseite.

Um Geld für Lebensmittel zu sparen, verwenden die meisten Menschen, wenn sie den Lebensmittelladen besuchen, etwas, sei es einen Gutschein oder eine Kundenkarte.

Jedes Mal, wenn Sie den Lebensmittelgeschäft besuchen, überprüfen Sie Ihre Quittung, um zu sehen, wie viel Sie gespart haben. Danach kannst du genau den gleichen Betrag auf dein Sparkonto einzahlen.

Es ist eine einfache Möglichkeit, Geld zu sparen, das Sie wahrscheinlich nicht verpassen werden.

6. Verwenden Sie die gute alte Change Jar-Methode.

Wechselgläser sind eine alte Sparmethode, aber sie funktionieren!

Erlauben Sie sich nur, Falt-Geld auszugeben, und sagen Sie sich, dass Sie alle Wechselgeld in Ihr Wechselglas legen müssen.

Lass es dir nicht entgehen.

Sehen Sie jeden Tag, was für ein Wechselgeld Sie haben und legen Sie es in Ihr Glas – Sie sparen mehr Geld, als Sie denken und viel schneller, als Sie denken.

7. Lassen Sie Ihre Karten für sich arbeiten.

Wussten Sie, dass es viele Kreditkarten und Debitkarten gibt, die Ihnen tatsächlich helfen können, Geld zu sparen?

Die Bank of America bietet ein Keep the Change Programm an, das Ihnen helfen kann, Geld zu sparen.

Verwenden Sie einfach Ihre normale Bank of American Debit Card, wenn Sie einen Kauf tätigen, und die Bank wird automatisch die Kosten Ihrer Einkäufe auf den nächsten Dollar aufrunden. Und dann überweist die Bank die Differenz von Ihrem Girokonto auf Ihr Sparkonto.

Es gibt auch Tonnen von Kreditkarten, die Ihnen Vorteile bieten, wie Cashback bei Ihren Einkäufen, Belohnungspunkte und Vielfliegermeilen.

Zum Beispiel gibt Ihnen die Amazon Rewards Visa Card 3% Cashback und die American Express Blue Cash Preferred® Card 1% Cashback bei allen Einkäufen.

8. Verwenden Sie Amazon’s Abonnieren und Sparen, um mehr für den täglichen Einkauf zu sparen.

Wie bereits erwähnt, können sich wiederkehrende Kosten, wie Kaffee und Waschmittel, wirklich summieren – auch wenn sie noch so klein sind.

Deshalb ist die Nutzung von Amazon’s “Subscribe and Save”-Funktion eine wirklich gute Idee, besonders wenn Sie sie mit diesen Amazon-Geldspartipps kombinieren.

Wenn Sie bestimmte Artikel immer wieder kaufen, können Sie sie bei Amazon “abonnieren”. Dann werden Ihnen diese Produkte jeden Monat automatisch bei Amazon zugeschickt – aber das Beste daran ist, dass Sie das Produkt vergünstigt bekommen, zusammen mit dem kostenlosen Versand!

Also, wenn Sie bereits diese Dinge jeden Monat kaufen, können Sie sich langfristig eine Menge Geld sparen.

9. Gönnen Sie sich jeden Monat einen Gehaltsscheck.

Wenn Sie bezahlt werden, stellen Sie sicher, dass Sie sich jeden Monat selbst bezahlen, bevor Sie Ihren Gehaltsscheck für etwas anderes ausgeben.

Zahlen Sie sich jeden Monat einen Prozentsatz Ihres Einkommens – ein guter Prozentsatz sind 10%.

Wenn Sie also $1.800 pro Monat verdienen, können Sie sich selbst $180 bezahlen.

Richten Sie eine Lastschrift ein, die das Geld in regelmäßigen Abständen automatisch von Ihrem Girokonto auf Ihr Sparkonto überweist.

Dies ist ein großartiger langfristiger Sparplan, der Ihnen in Zukunft eine ganze Menge Einsparungen bringen kann.

Tipps zum Sparen

Wenn Sie Geld sparen, ist es wichtig, ein paar Dinge im Auge zu behalten, damit Sie mit Ihrem Budget Schritt halten und gleichzeitig Ihr Leben genießen können.

1. Es gibt einen Unterschied zwischen Sparsamkeit und Billigkeit.

Es gibt einen großen Unterschied, ob man sparsam oder billig ist.

Sparsam zu sein bedeutet, den Rasen selbst zu mähen, anstatt auf einen Tipp für den Gärtner zu verzichten.

Sparsam zu sein bedeutet, ein Geburtstagsgeschenk für jemanden zu finden, der im Angebot ist, anstatt ihm überhaupt nichts zu geben.

Wenn Sie Geld sparen, seien Sie nicht billig – seien Sie sparsam.

2. Es ist besser, überhaupt nichts zu kaufen, als es im Handel zu kaufen.

Es ist üblich, einen Gegenstand im Handel zu sehen – und es ist ziemlich verlockend, diesen Gegenstand auch zu kaufen.

Ein 600 $ Fernseher, der für 500 $ verkauft wird, mag wie ein großer Kauf erscheinen, da Sie 100 $ sparen. Aber, wenn Sie nicht wirklich das Einzelteil an erster Stelle benötigen, dann haben Sie im Wesentlichen gerade $500 ausgegeben, das in Ihr Sparkonto eingegangen sein könnte.

Im Wesentlichen ist das beste Schnäppchen, einfach nichts zu kaufen, was man nicht braucht – egal ob es im Handel ist oder nicht.

3. Mach dich nicht unglücklich.

So viel zu crimpen, dass man sich nicht wirklich amüsiert und sich unglücklich fühlt, ist es einfach nicht wert.

Sich zu hart zu arbeiten und sich davon abzuhalten, zu viel zu kaufen, ist nicht gesund. Es ist in Ordnung, sich ein wenig von der Arbeit freizunehmen und es ist in Ordnung, sich ab und zu einen leichtfertigen Kauf zu gönnen.

Geld sparen sollte Ihr Leben besser machen – nicht schlechter.

4. Ziele setzen (und sicherstellen, dass sie realistisch sind)

Sie sind viel wahrscheinlicher, ein erfolgreicher Sparer zu sein, wenn Sie sich tatsächlich Sparziele setzen. Notieren Sie sich den genauen Betrag, den Sie sparen möchten. Das ist dein Hauptziel.

Aber, nicht aufhören, sondern das Ziel aufteilen und präzisieren.

Zum Beispiel, wenn Ihr Hauptziel ist, $3000 zu sparen, dann teilen Sie es in eine monatliche oder sogar wöchentliche Zahl auf, die Sie anstreben können. Es hilft auch, einen Zeitrahmen für das Ziel festzulegen. Wenn Sie also z.B. 3000 $ in einem Jahr sparen wollen, machen Sie sich zum Ziel, 250 $ pro Monat zu sparen.

Die Zerlegung eines Ziels in kleinere Schritte lässt es erreichbarer und weniger überwältigend erscheinen.

Das Fazit

Wie Sie sehen können, gibt es so viele effektive Möglichkeiten, Geld zu sparen. Sie müssen nur bereit sein, ein wenig Zeit und Mühe zu investieren und einige kleine Änderungen im Lebensstil vorzunehmen.

Und während es keine “besten” Möglichkeiten gibt, Geld zu sparen, die zum Lebensstil eines jeden passen, ermöglichen Ihnen diese praktischen Sparstrategien, Ihre beste und effektivste Art, Geld zu sparen.

Probieren Sie Swagbucks, das berühmte Belohnungsprogramm, das Sie für das Ansehen von Videos, Umfragen, Shopping und mehr bezahlt.

Brauchst du Geld?

Milliarden an staatlicher Unterstützung sind verfügbar!

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: