9% annualisierte Couch Potato Renditen gewonnen – nicht von Dauer

Indexanleger, die die Couch Potato-Strategie verfolgen, haben in den letzten Jahren gut abgeschnitten, aber es ist nicht an der Zeit, sich zu freuen. Wenigstens haben Sie keine Zeit für den Markt.

In den letzten sechs Jahren haben passive Couch Potato Investoren mit wenig Aufwand hervorragende Renditen erzielt.

Couch Potato Index Investoren haben sich gut geschlagen (Getty Images Andrew Bret Bret Wallis)

Eine Möglichkeit, eine Perspektive für Ihre Investitionen zu schaffen, besteht darin, zurück zu gehen und Finanzartikel von vor einigen Jahren zu lesen. Ich habe kürzlich darüber nachgedacht, als ich die Renditen der Global Couch Potato seit 2009 berechnet habe. Dieses einfache, ausgewogene Portfolio umfasst 40% Anleihen und 60% Aktien (zu gleichen Teilen Kanada, USA und international) und Sie können es mit Indexfonds oder ETFs aufbauen. Die Version mit TD e-Series Fonds erzielte in den sechs Jahren bis 2014 eine jährliche Rendite von 9,1%, was eine Investition von 1.000 $ in 1.687 $ verwandelte. Ziemlich beeindruckende Zahlen, und genug, um aus vielen ehemaligen Aktienpickern und anderen aktiven Investoren Indexer zu machen.

Aber blättern Sie durch einige alte Ausgaben von MoneySense und Sie werden eine andere Geschichte lesen. In einer meiner ersten Index Investor Kolumnen im Juni 2011 befand ich mich in der Defensive. Die Fonds der e-Serie hatten kürzlich ihr 10-jähriges Bestehen gefeiert, und sagen wir einfach, die Zahlen waren entmutigend: Die Global Couch Potato erzielte in dem Jahrzehnt, das 2010 endete, jährlich knapp 4%. Dieses düstere Ergebnis ließ viele Investoren sich fragen, ob die Indexierung überhaupt Sinn gemacht hat.

Welche Bewertung ist also richtig? Ist die Couch Potato-Strategie ein Weg zu hervorragenden Renditen oder stechender Enttäuschung? Die Wahrheit ist, es ist ein bisschen von beidem. Und wenn Sie kürzlich in eine Indexinvestition konvertiert sind, müssen Sie das verstehen. Die Couch Potato-Strategie funktioniert langfristig, weil sie auf breiter Diversifikation, niedrigen Kosten und strikter Disziplin basiert. Aber auf dem Weg dorthin wird es schwindelerregende Höhen und erbrechende Tiefen geben.

Die Party kann nicht ewig dauern.

Wenn du in den letzten Jahren eine Couch Potato geworden bist, fühlst du dich wahrscheinlich ziemlich stolz auf dich selbst. Ihr Portfolio hat seit 2012 nicht nur zweistellige Renditen erzielt, sondern dies auch mit geringer Volatilität. Sicher, der letzte Herbst war für kanadische Aktien schwierig, und Anleihen erlebten 2013 eine schwierige Phase. Aber ansonsten haben die Märkte in den letzten drei Jahren unerbittlich nach oben geschlagen, und Indexanleger haben eine der besten Perioden der jüngsten Vergangenheit erlebt.

Nun, es ist Zeit für einen Realitäts-Check. Niemand weiß, wann der Bär aus dem Winterschlaf kommen wird, aber es wird irgendwann passieren. Wenn dies der Fall ist, können Aktienindexfonds um 20% oder 30%, vielleicht sogar mehr, fallen. Das ist etwas, was wir seit 2011 nicht mehr gesehen haben, so dass neue Investoren nicht getestet wurden. Wenn Sie ein aggressives Couch Potato-Portfolio besitzen und noch nie einen Bärenmarkt erlitten haben, wette ich, dass Sie Ihre Risikobereitschaft überschätzt haben und ein böses Erwachen erleben könnten.

Denken Sie daran: Die Global Couch Potato hat in den schlimmsten sechs Monaten der Finanzkrise 2008/09 mehr als 20% verloren – und das bei einer 40%igen Allokation in Anleihen. Ein All-Equity-Index-Portfolio wäre in diesem Zeitraum um die Hälfte reduziert worden. Ein wenig weiter zurückgehend, bedeuteten die Folgen der Dotcom-Blase, dass die Global Couch Potato in den drei Jahren bis 2002 jährlich -3,2% erreichte. Jeder Anleger muss akzeptieren, dass solche dunklen Tage schnell und ohne Vorwarnung zurückkehren können.

Die eigentliche Fähigkeit ist die Disziplin.

Indexer sollten sich wirklich nicht über die letzten Jahre freuen, da sie keine Fähigkeiten im traditionellen Sinne zeigten. Schließlich wählten sie keine gewinnenden Aktien aus und machten keine brillanten Anrufe, wohin die Märkte gingen. Sie sind einfach aufgetaucht. Aber sie verdienen Anerkennung dafür, dass sie erkennen, dass dies der wichtigste Faktor für den langfristigen Erfolg ist.

Die meisten Investoren kommen der Erfassung der Renditen, die die Märkte liefern, bei weitem nicht nahe. Das liegt daran, dass dies die Fähigkeit erfordert, diszipliniert zu bleiben, wenn jeder sein Bestes tut, um dich abzulenken. Es ist außerordentlich schwer, das ständige Geplauder von Wahrsagern, Schwarzmalern und gut gekleideten Fondsmanagern zu ertragen, die ihren Lebensunterhalt bestreiten, indem sie Sie drängen, von Ihrer langfristigen Strategie abzuweichen. Wenn Sie in der Lage sind, sie abzuschalten, dann gehören Sie zur Elite der Investoren.

Erinnern Sie sich an 2011, als Europa kurz vor dem Zusammenbruch stand und die USA ihre Bonität herabgestuft hatten? Nun, in den folgenden drei Jahren haben die Bestände in beiden Regionen Kanada erschüttert. Und wie sieht es mit Anleihen aus, der Anlageklasse, die jeder gerne hasst? In den letzten sechs Kalenderjahren lieferten Anleihen jährlich über 5%, ein Ergebnis, das kaum jemand vorhergesagt hat. Nur zwei Beispiele dafür, dass die wirklich qualifizierten Investoren nicht diejenigen sind, die in der Lage sind, kluge Wirtschaftsprognosen zu machen. Vielmehr sind sie diejenigen, die die Sinnlosigkeit des Versuchens erkennen.

Niemand weiß, was die Zukunft für die Couchkartoffel bringen wird, aber wenn man so weit gelesen hat, weiß man, dass Unsicherheit Teil des Deals ist. Wenn Sie einen Plan erstellen, ist es vernünftig zu erwarten, dass die langfristigen jährlichen Renditen auf ein ausgewogenes Portfolio zwischen 4% und 9% liegen werden. Es ist auch sicher anzunehmen, dass Ihre Reise Perioden umfasst, in denen die Erträge viel schlechter und viel größer sind. Die einzige Möglichkeit, auf lange Sicht gesunde Renditen zu erzielen, besteht darin, es in diesen schlechten Jahren auszuhalten und zu vermeiden, dass es in den guten Jahren übermütig wird.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: