7-tägige Umarbeitung: Probieren Sie dies zu Hause aus.

Du kannst dein eigenes siebentägiges Makeover durchführen. Hier’s wie.

Du kannst dein eigenes siebentägiges Makeover durchführen. Hier ist die Vorgehensweise.

Die Teilnehmer unseres Sieben-Tage-Makeovers erhielten eine neue Sichtweise auf das Geld. Die guten Nachrichten? Auch Sie können Ihren Gewinn steigern – und Sie müssen nicht einmal Ihr Zuhause verlassen, um es zu tun. Wir haben die Essenz des Sieben-Tage-Makeovers zu einem Plan destilliert, dem Sie selbst folgen können. Es geht so:

Tag 1:

Bevor unsere Teilnehmer zur Umstellung kamen, baten wir sie, uns Kopien ihrer Steuererklärungen, ihrer Kreditkartenauszüge, ihrer Versicherungspolicen, ihrer Bankkontoauszüge, ihrer Hypothekenauszüge und ihrer Renteninformationen zu schicken. Du solltest alle diese Dokumente für deine eigene Überarbeitung sammeln.

Wir empfehlen Ihnen, einen Akkordeonordner mit mehreren Taschen zu kaufen – eine Tasche für Steuersachen, eine andere für Kreditkartenauszüge und jeweils eine Tasche für Rentensachen, Bankkontoauszüge und Hypothekenpapiere. Möglicherweise benötigen Sie zusätzliche Taschen für RRSP-Auszüge, Brokerage-Konten und so weiter.

Betrachten Sie also diese Phase der Papiersammlung als eine Möglichkeit, die Kontrolle über Ihr Leben zu erlangen. Sobald Sie alle Ihre Unterlagen an einem Ort haben, steht Ihnen Ihre gesamte finanzielle Existenz zur Verfügung. Und, glaub uns, das ist ein großer Schritt, um die Kontrolle über dein Schicksal zu erlangen.

Jetzt ist es an der Zeit, den ersten großen Schritt auf Ihrem Weg zum Wohlstand zu tun. Dieses bezieht mit ein, Ihren Nettowert herauszufinden – den Geldbetrag, den Sie übrig geblieben sein würden, wenn Sie alles verkauften, das Sie besaßen und weg alle Ihre Schulden zahlten. Ihr Nettovermögen ist wahrscheinlich der wichtigste Einzelindikator für Ihre finanzielle Gesundheit.

Ihr Nettovermögen umfasst Ihr Haus und jede andere Immobilie, die Sie besitzen. Ihr Nettovermögen umfasst auch Ihre RRSPs und andere Investitionen sowie alle Gelder, die Sie in der Bank oder in Ihren eigenen Unternehmen haben. Ebenfalls enthalten sind alle Rentenleistungen, die Sie am Arbeitsplatz aufgebaut haben. (Ihre Personalabteilung sollte Ihnen eine Schätzung des aktuellen Wertes Ihrer Rente geben können.) Die Summe aller dieser Goodies stellt Ihr Vermögen dar.

Von diesen Vermögenswerten müssen Sie Ihre Verbindlichkeiten abziehen – den Betrag, der auf Ihrer Hypothek, Ihrer Kreditkartenschuld und anderen Darlehen verbleibt. Was übrig bleibt, wenn Sie Ihre Verbindlichkeiten von Ihrem Vermögen abziehen, ist Ihr Nettovermögen.

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, wird Ihr Nettovermögen im Laufe Ihres Lebens allmählich steigen. Die meisten von uns haben wenig oder gar kein Nettovermögen, wenn sie in den Zwanzigern sind. Wir beginnen in den 30er Jahren, Vermögen aufzubauen, aber der Prozess ist qualvoll langsam. Die mediane kanadische Familie, zu der sowohl Mann als auch Frau gehören, hat einen Nettowert von nur 160.000 Dollar, wenn der größte Ernährer 40 Jahre alt wird. Der Nettowert steigt auf $265.000, wenn der Haupteinkommensverdiener 50 Jahre alt wird und auf $450.000 wächst, bis er oder sie 60 Jahre alt wird. Dann beginnt sie im Ruhestand zu sinken.

Sie können sich einen groben Eindruck davon verschaffen, wie es Ihnen geht, wenn Sie Ihren eigenen Nettowert mit den Medianzahlen vergleichen, die wir gerade genannt haben. Die meisten Menschen sind erfreut zu erfahren, dass sie nicht so weit zurückliegen, wie sie dachten. Aber was wichtiger ist als absolute Zahlen, ist die Richtung, in die Ihre Finanzen gehen. Die Aufnahme von Schulden zur Finanzierung der Ausbildung, des Kaufs eines Hauses oder der Gründung eines Unternehmens kann durchaus sinnvoll sein, aber in der Regel sollte Ihr Vermögen langsam, aber stetig steigen, jedes Jahr von dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Schulausbildung beenden, bis zu Ihrem Ruhestand. Wenn es stattdessen ständig fällt, haben Sie Grund zur Sorge. Sie sollten Ihr Nettovermögen einmal im Jahr – vielleicht an Ihrem Geburtstag oder Neujahrstag – berechnen, um zu sehen, wohin Ihre Finanzen führen.

Tag 3:

Jetzt weißt du, wo du stehst. Ihre nächste Herausforderung ist es, zu bestimmen, wohin Sie gehen wollen.

Unser Ratschlag? Wählen Sie das einzelne Ziel, das für Sie im Moment am wichtigsten ist – es kann sein, dass Sie Ihre Schulden bezahlen, in Richtung eines Sabbaticals sparen, die finanzielle Sicherheit Ihrer Familie gewährleisten, Ihre Ersparnisse aufbauen oder etwas anderes vollständig. Konzentriere dich auf dieses Ziel, bis du das Gefühl hast, dass du es erreicht hast. Sie werden eher Erfolg haben, wenn Sie sich auf ein einziges Ziel konzentrieren, als wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf mehrere Ziele verteilen.

Was auch immer Ihr Ziel sein mag, es ist wahrscheinlich, dass Sie von weniger leben müssen, als Sie verdienen – mit anderen Worten, Geld sparen. Einige von uns sind natürliche Sparer, die meisten nicht.

Warum sparen wir nicht? Ein wichtiger Grund ist, dass wir nicht wissen, wohin unser Geld fließt. Unsere Teilnehmer lernten dies aus erster Hand, als wir sie baten, ihre Ausgaben zu erfassen, bevor sie zur Überarbeitung kamen. Einige waren überrascht zu entdecken, dass sie nicht genau bestimmen konnten, wo jedes Jahr Tausende von Dollar verschwanden.

Wenn du das kaum glauben kannst, laden wir dich ein, eine Tabelle mit deinen eigenen Ausgaben zu erstellen, so wie wir es in jedem Artikel über unsere Teilnehmer getan haben. Weißt du, wohin all deine Dollar gehen? Wenn nicht, laden wir Sie ein, ein kleines Notizbuch mit sich herumzutragen und Ihre Ausgaben für einen Monat zu verfolgen. (Wenn es dich besser fühlen lässt, lass mich gestehen, dass ich diese Übung gemacht habe und es mir peinlich war zu entdecken, dass ich $150 pro Monat für Diät-Cola ausgab. Das sind $1.800 pro Jahr, die für meine Gewohnheit verschwendet werden, chemisch gewürztes Wasser zu schlucken. Ja, ich arbeite daran.)

Du hast vielleicht deine eigenen Laster. Die Schlüsselfrage ist jedoch, ob Sie es schaffen, zu speichern. Die altehrwürdige Regel ist, dass Sie darauf abzielen sollten, 10% Ihres Einkommens zu sparen. Die meisten von uns sind weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben – die Sparquote der Kanadier liegt jetzt unter 3%. Wenn Ihre Ausgaben höher sind, als Sie es sich wünschen, ist es an der Zeit, ein Sparprogramm aufzusetzen.

Dies ist einfach, wenn Ihre Ausgaben mehr oder weniger unter Kontrolle sind. Alles, was du tun musst, ist, dich zuerst selbst zu bezahlen. Sie entscheiden, wie viel Sie jeden Monat sparen möchten, und veranlassen dann, dass dieser Betrag automatisch von Ihrer Gehaltsabrechnung abgezogen und auf ein Sparkonto oder eine andere Investition transferiert wird. Du kannst ausgeben, was übrig bleibt, ohne Fragen zu stellen.

Aber was ist, wenn deine Ausgaben außer Kontrolle geraten? Was passiert, wenn Sie nie Ihre Kreditkarte bezahlen und tief verschuldet sind? Debbie Gillis, eine Kreditberaterin aus Kingston, Ont., zeigte unseren Teilnehmern die harte Strategie, die sie bei Kunden in ernsten Schwierigkeiten anwendet.

Sie beginnen, wie bei jeder anderen Art von Budgetierung, mit der Planung Ihrer Ausgaben. Aber dann ordnen Sie jede Art von Ausgaben in eine von drei Kategorien ein.

Die erste Kategorie sind die Fixkosten. Dazu gehören Wohnkosten, Versicherungsprämien, Autozahlungen und Schuldentilgungen. Diese Ausgaben wiederholen sich jeden Monat etwa zur gleichen Zeit und ändern sich nicht, es sei denn, Sie bewegen sich, trennen den Dienst oder zahlen Ihre Schulden ab.

Die zweite Kategorie sind die periodischen Aufwendungen. Dies sind vorhersehbare Aufwendungen, die zu bestimmten Zeiten des Jahres anfallen: Weihnachtsgeschenke, Schulkleidung, Familienferien, Ölwechsel am Auto.

Die letzte Kategorie sind die laufenden Ausgaben. Dazu gehören Lebensmittel, Benzin, Haarschnitt, Toilettenartikel, Ausgehen auf einen Drink und so weiter.

Mit der Strategie von Gillis gehen Sie mit jeder Kategorie von Ausgaben auf eine etwas andere Weise um.

Im Falle von festen monatlichen Ausgaben richten Sie automatische Auszahlungen ein, um die Rechnungen direkt von Ihrem Gehaltsscheck oder Bankkonto zu bezahlen. Dies stellt sicher, dass alle Ihre Hauptausgaben gedeckt sind, bevor Sie einen Penny Ihres Gehalts erreichen.

Bei den periodischen Ausgaben schätzen Sie, wie viel Sie im Laufe eines Jahres für diese Ausgaben ausgeben können. Sie richten dann einen automatischen Auszahlungsplan ein, um von jeder Gehaltsabrechnung einen gleichen Betrag abzuziehen, um diese Kosten zu decken. (Wenn Ihre periodischen Ausgaben z.B. $4.800 pro Jahr betragen, würden Sie $400 pro Monat abziehen und auf ein Sparkonto einzahlen.) Sie erlauben sich nicht mehr, Weihnachtsgeschenke, Schulsachen oder andere periodische Ausgaben mit einer Kreditkarte zu bezahlen – Sie gehen zur Bank, entfernen das angesammelte Geld und bezahlen diese Ausgaben in bar. Das bedeutet, dass Sie niemals Kreditkartengebühren bezahlen. Es bedeutet auch, dass Ihre Sparpläne niemals durch wiederkehrende Ausgaben überfallen werden.

Schließlich gibt es noch die laufenden Kosten. Auch für diese verwenden Sie Bargeld. Einmal im Jahr bestimmen Sie, wie viel Sie sich leisten können, jede Woche für alltägliche Dinge auszugeben. Sie ziehen diesen Betrag jede Woche am selben Tag ab. Unter der Woche bezahlen Sie alles in bar. Wenn das Bargeld stoppt, werden auch Ihre Ausgaben gestoppt.

Gillis betont, dass ihr Programm nicht für jeden geeignet ist, aber wenn Sie tief verschuldet sind, ist es ein bewährter Weg, um wieder auf Kurs zu kommen. “Es geht darum, neue Gewohnheiten zu erlernen und zu lernen, zu vermeiden, dass Kredite als Mittel zur Bewältigung periodischer Ausgaben verwendet werden”, sagt Gillis. “Was dieses Programm den Leuten beibringt, ist, dass Kredite für Notfälle sein sollten, nicht für alltägliche Dinge oder vorhersehbare Ausgaben.”

Für weitere Informationen über intelligente Methoden zur Reduzierung Ihrer Kreditkosten und zum Verlassen der Schulden, siehe Das goldene Zeitalter der Schulden.

Tag 4:

Jetzt sparst du also. Das ist gut. Das ist gut. Aber wie investiert man das, was man spart?

Jeder Börsenmakler wird gerne Ihr Ohr mit Beschreibungen der Aktien und Anleihen und Investmentfonds füllen, die er Ihnen verkaufen kann. Aber eine weitaus intelligentere Investition kann direkt vor Ihrer Nase liegen. Die Rückzahlung Ihrer Schulden ist die beste Einzelinvestition, die Sie tätigen können. Jeder Dollar, den Sie in Ihre Kreditkartenschuld stecken, garantiert Ihnen eine zweistellige Rendite. Selbst die Anzahlung Ihrer Hypothek sichert Ihnen eine Nachsteuerrendite von 6% oder so. Das ist mehr als Anleihen oder GICs zahlen und es schlägt auch, was Sie erwarten könnten, um in einem typischen Investmentfonds zu verdienen. “Die Rückzahlung Ihrer Hypothek ist ein völlig risikofreier Weg, um eine gute Rendite auf Ihr Geld zu erzielen”, sagt Malcolm Hamilton, Aktuar bei Mercer Benefit Consultants und einer der Moderatoren bei der Umrüstung. “Um eine Chance auf höhere Renditen zu haben, müssten Sie viel mehr Risiko eingehen.”

Sobald Sie Ihre Hypothek und andere Schulden bezahlt haben, ist es Zeit zu investieren. Auch hier geht es darum, einen Großteil der Finanzindustrie abzuschalten. “Siehst du die hier?” Norbert Schlenker von Libra Investments fragte unsere Makeover-Gruppe, als er um eine Reihe von Finanzzeitungen winkte. “Das sind Finanz-Pornos. Sie sind Klatsch und Tratsch. Und du solltest dein Bestes tun, um sie zu ignorieren.”

Schlenker, ein ausgebildeter Finanzanalyst, sagte unseren Teilnehmern, dass der Versuch, den Markt zu schlagen, für die meisten Menschen ein Spiel der Tassen ist. Die jahrzehntelange Geschichte der Aktienmärkte zeigt, dass die überwiegende Mehrheit der aktiv verwalteten Investmentfonds nicht mit dem Markt Schritt halten kann, vor allem wegen der hohen Gebühren, die sie verlangen. In den letzten zehn Jahren erzielte beispielsweise der durchschnittliche kanadische Aktienfonds eine Rendite von 7,9%, während der Markt 9% zulegte.

Wie investiert man also intelligent? Schlenker empfiehlt Ihnen, ein einfaches Portfolio aus so genannten Indexfonds aufzubauen. Diese Fonds verfolgen den Markt, versuchen aber nicht, ihn zu schlagen. Die große Tugend von Indexfonds sind ihre niedrigen, niedrigen Gebühren – das bedeutet, dass mehr von den Gewinnen Ihres Portfolios in Ihrer Tasche landet und nicht in der Tasche Ihres Finanzberaters. Sie zahlen fast 2.500 Dollar pro Jahr, um 100.000 Dollar in eine Standardauswahl aktiv verwalteter Fonds zu investieren; Sie können weniger als 500 Dollar zahlen, um den gleichen Betrag in Indexfonds zu investieren. Im Laufe von 10 Jahren reicht die Gebührendifferenz aus, um Ihnen ein neues Auto zu kaufen.

Regelmäßige Leser von MoneySense werden diesen Indexierungsansatz erkennen. Es ist das, was wir Couch Potato Investition nennen. Wir haben eine kurze Beschreibung in Be a Couch Potato hinzugefügt. Die Zusammenstellung Ihres Couch Potato Portfolios erfordert nicht mehr als 15 Minuten pro Jahr, aber es wird mehr als 80% des professionell verwalteten Geldes ausmachen. Es ist eine intelligente Investition, die einfach ist.

Tag 5:

Zu diesem Zeitpunkt sind Sie auf dem Weg zum Wohlstand. Aber es gibt noch ein großes Problem, mit dem Sie sich noch auseinandersetzen müssen – die Risikokontrolle. Krankheit oder ein Unfall kann Ihre sorgfältig geplanten Finanzen zerstören, es sei denn, Sie haben die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Die Lebensversicherung ist ein wichtiger Bestandteil Ihres Risikomanagements. Aber Sie sollten die Grenzen dieser Art von Versicherung verstehen. Es ist in erster Linie als Ersatz für Einkommensverluste gedacht, so dass es keinen Sinn macht, eine Lebensversicherung für Ihre Kinder zu haben. Sie sollten auch verstehen, dass, egal was der Verkäufer Ihnen sagt, die Lebensversicherung nicht die beste Art zu investieren ist. “Whole Life”-Policen, die lebenslange Deckung mit einer Anlagekomponente kombinieren, sind teuer und in der Regel unnötig.

Das beste Angebot für fast jeden ist eine Terminpolice, die Sie für 10 Jahre oder mehr abdeckt. Im Idealfall sollten Sie für eine solche Politik durch einen Makler kaufen, der Ihnen mehrere Angebote von verschiedenen Unternehmen präsentieren kann. Suchen Sie nach Richtlinien, die Ihnen das Recht auf Verlängerung garantieren – dies schützt Sie für den Fall, dass sich Ihre Gesundheit zum Schlechten wendet.

Genauso wichtig wie die Lebensversicherung ist die Invaliditätsversicherung, die Sie für den Fall abdeckt, dass Sie aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr arbeiten können. Viele von uns sind an ihrem Arbeitsplatz durch eine Invaliditätsversicherung abgedeckt, aber Sie sollten sich nach den Details erkundigen. Wenn Ihr Arbeitgeber auch nur einen Dollar Ihrer Prämien zahlt, werden alle Invaliditätszahlungen, die Sie erhalten, als steuerpflichtige Leistung betrachtet. Es sind also eigentlich gute Nachrichten, wenn Sie entdecken, dass Sie den gesamten Schuss selbst durch einen Lohnabzug bezahlen. Das bedeutet, dass alle Zahlungen, die Sie erhalten, nicht besteuert werden.

Erkundigen Sie sich bei der Anlage Ihrer Deckung, ob Ihre Invaliditätsversicherung “eigener Beruf” oder “irgendein Beruf” ist. Ersteres garantiert Ihnen Zahlungen, solange Sie nicht zu Ihrer bisherigen Tätigkeit zurückkehren können. Letzteres garantiert Ihnen Zahlungen nur so lange, wie Sie nicht zu irgendeiner Art von Arbeit zurückkehren können, auch wenn es nichts mit Ihrem gewählten Beruf zu tun hat.

Du denkst vielleicht, dass der Unterschied in der Formulierung nicht viel ausmacht. In der Tat, es ist riesig. Angenommen, Sie sind ein erfahrener Schreiner, der wegen der Doppelsicht nach einem Autounfall nicht in seinem Beruf arbeiten kann. Wenn Sie über eine Selbstbehaltsversicherung verfügen, erhalten Sie Invaliditätsleistungen. Aber, wenn Sie irgendwelche Berufsversicherung haben und der Versicherer glaubt, dass Sie einen Job nehmen können, der Hamburgern dient, konnten Ihre Invaliditätszahlungen abgeschnitten werden. “Die meisten Arbeitgeber bieten nur eine Berufsversicherung an”, sagte die Beraterin JoAnne Anderson der Neugestaltung. “Wenn du eine Selbstständigkeitsversicherung willst, die zu deiner Versicherung am Arbeitsplatz passt, musst du sie selbst kaufen.”

Es gibt nur noch eine große finanzielle Herausforderung – den Ruhestand. Für viele von uns ist dies die größte Sorge von allen, aber Hamilton, der Aktuar, hatte Worte des Trostes für unsere Teilnehmer. “Sie werden feststellen, dass der Ruhestand eine weitaus geringere finanzielle Herausforderung darstellt, als Sie erwarten”, sagte er ihnen.

Die meisten Kanadier sind sich nicht bewusst, wie groß die Stipendien der Regierung sind, die ihnen im Ruhestand gewährt werden. Wenn Sie Ihr ganzes Leben lang in Kanada gearbeitet haben und mit 65 Jahren in den Ruhestand gehen, erhalten Sie mindestens 11.500 Dollar pro Jahr vom Old Age Security and Canada Pension Plan (oder Quebec Pension Plan im Falle von Quebecers). Die Zahl kann bis zu 16.600 $ pro Jahr erreichen. Und vergiss nicht, dass sich diese Zahlen, wenn du verheiratet bist, fast verdoppeln können.

Zur gleichen Zeit, in der die Regierung beginnt, Ihre Brieftasche zu füllen, beginnen viele Ihrer Ausgaben zu verschwinden. Im Ruhestand haben Sie keine Hypothekenzahlungen, Kinderbetreuungskosten oder RRSP-Beiträge mehr. Ihre Steuerrechnung sinkt, weil Ihr Einkommen niedriger ist. Ein bürgerliches Paar mit Kindern, das im Ruhestand sogar die Hälfte seines Arbeitseinkommens ersetzt, sollte in der Lage sein, den gleichen Lebensstandard aufrechtzuerhalten, den sie während der Arbeit genossen haben, schätzt Hamilton. Er weist darauf hin, dass staatliche Leistungen allein schon einen großen Beitrag zur Erreichung dieses Ziels leisten werden.

Was müssen Sie tun, um einen reichen, lohnenden Ruhestand zu genießen? Nichts Besonderes, sagt Hamilton. Bevor Sie sich zur Ruhe setzen, zahlen Sie Ihr Haus aus und löschen Sie Ihre Schulden. Halten Sie Ihre Investitionskosten durch den Einsatz von kostengünstigen Indexfonds und ähnlichen Anlagen auf ein Minimum. Bauen Sie Ihre Ersparnisse so gut Sie können auf, aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie eine Million Dollar nicht erreichen. “Genügsamkeit ist eine Tugend – Einsparungen nicht so sehr”, sagte Hamilton der Umgestaltung. Ein RRSP-Vorrat von sogar 200.000 Dollar pro Person wird Ihnen einen soliden finanziellen Backstop bieten und es Ihnen ermöglichen, ein wenig zu reisen, während Sie noch jung genug sind, um es zu genießen. Schließlich entwickeln Sie einige preiswerte Hobbys. Das ist es. Das ist es.

Tag 7:

Zu diesem Zeitpunkt ist deine Überarbeitung im Wesentlichen abgeschlossen. Aber es gibt einen Gedanken, den wir dir gerne überlassen würden. Es kommt von Amanda Mills, einer Finanztherapeutin in Toronto, die mit unseren Makeover-Teilnehmern über ihre Gefühle in Bezug auf Geld sprach. Bei ihrer Sitzung weinten ein paar unserer Teilnehmer, als sie ihre Sorge um die Finanzen gestanden hatten. “Beim Verwalten von Geld geht es nur um Emotionen”, sagte Mills ihnen. “Die Leute denken, dass es nur um Zahlen geht, aber es geht wirklich um die Hoffnungen und Ängste, die du um Geld aufgebaut hast.”

Das sind weise Worte. Viele von uns sabotieren ihr eigenes finanzielles Leben – manchmal, indem sie törichte Risiken auf der Suche nach einer großen Rache eingehen, manchmal, indem sie Ausgaben als Ersatz für die Liebe benutzen, manchmal, indem sie unsere Finanzen ignorieren, weil sie zu stressig sind.

Um Ihnen zu helfen, Ihre Gefühle in den Griff zu bekommen, möchten wir Ihnen einen bescheidenen Vorschlag machen. Es geht darum, ein Finanzkalender zu führen. Benutzen Sie es, um Ihre Gefühle über Ihre Geldsituation aufzuschreiben, Ihre finanziellen Entscheidungen zu erklären und zu verfolgen, wie Sie es machen.

Zumindest werden Sie es faszinierend finden, Ihr Tagebuch in ein paar Jahren zu lesen und sich daran zu erinnern, wie Sie sich gefühlt haben, als Sie diese Aktie, dieses Haus oder dieses Auto gekauft haben. Du wirst auch feststellen, dass die Zwänge, die dich zwingen, deine Gründe für eine Entscheidung aufzuschreiben, dir helfen, deine Entscheidungen klarer zu durchdenken. Im Laufe der Zeit gibt Ihnen das Führen eines Finanzterminkalenders einen Einblick, wie Sie über Geld denken – und dieser Einblick ermöglicht es Ihnen, sowohl aus Rückschlägen (die unvermeidlich sind) als auch aus Ihrem wachsenden Erfolg zu lernen.

Sei eine Couch-Kartoffel

Sie können ein großartiges Portfolio in 15 Minuten pro Jahr aufbauen.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: