7 haushaltsbezogene Steuerabzüge

Ihr Haus ist die größte Einzelinvestition, die Sie tätigen werden. Die gute Nachricht ist, dass Sie auch bei der Steuerzeit mit diesen 7 haushaltsbezogenen Steuerabzügen Geld sparen können.

Ihr Haus – und die Hypothek, die Sie führen – ist die größte Einzelinvestition, die Sie wahrscheinlich tätigen werden. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit diesen 7 Tipps auch bei der Steuerzeit Geld sparen können.

Im Gegensatz zu unseren US-Nachbarn können wir die Kosten unseres Hauses nicht als steuerlich absetzbare Kosten geltend machen. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht bei der Steuerzeit sparen können. Hier sind sieben Tipps, wie man Geld sparen kann, mit Ihrem Haus, diese Steuersaison.

Die meisten Menschen sind sich bereits bewusst, dass jeder Kapitalgewinn aus dem Verkauf Ihres Hauptwohnsitzes als steuerfreier Gewinn angesehen wird. Aber um nicht die Grenzen mit der Canada Revenue Agency zu überschreiten, stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Familieneinheit nur eine Immobilie als Hauptwohnsitz bestimmen.

Eine Familieneinheit besteht steuerlich aus Ihnen, Ihrem Ehepartner (oder Lebenspartner) und allen unverheirateten Kindern unter 18 Jahren.

Normalerweise müssen Sie einen Ort regelmäßig bewohnen, um ihn Ihren Hauptwohnsitz zu nennen, obwohl es Möglichkeiten gibt, eine Freizeitimmobilie als Hauptwohnsitz zu bezeichnen. Dies geschieht am besten, wenn es wenig Anerkennung für Ihr Stadthaus gibt, aber eine Wertsteigerung für Ihr Haus. Aber sprechen Sie mit einem Steuerspezialisten, um zu bestätigen, wie man das am besten macht.

2) Holen Sie sich ein 15-jähriges steuerfreies Darlehen von sich selbst. Der Plan des Hauskäufers ermöglicht es Ihnen, bis zu 25.000 Dollar von Ihrer RRSP zu leihen, um ein Haus zu kaufen oder zu bauen. Die große Nachricht ist, dass jede Hälfte eines Paares bis zu 25.000 Dollar steuerfrei von ihren eigenen RRSPs abheben kann. Aber ihr müsst zum ersten Mal Hauskäufer sein. Und Sie können Ihr eigenes Haus nicht bis zu vier Jahre vor dem Jahr, in dem Sie die Auszahlung vorgenommen haben, besitzen oder bewohnen.

Sie sind verpflichtet, 115. des Darlehens pro Jahr für die nächsten 15 Jahre zu zahlen. Aber es wird keine Zinskosten und keine Steuern geben.

3) Bargeld innen auf Sein ein erstmaliger Eigenheimkäufer.2009 führte die Bundesregierung eine neue Steuergutschrift für erstmalige Hauptkunden ein: o Wenn Sie ein Haus kaufen und Sie und Ihr Gatte ein Haus nicht in den letzten fünf Jahren besessen haben, dann haben Sie Anspruch auf eine Steuergutschrift. o Die maximale Gutschrift ist $750 wert und kann von jedem Gatten oder von beiden behauptet werden, solange die Gesamtmenge nicht $750 übersteigt.

4) Lebe den Traum und arbeite von zu Hause aus, indem du ein Heimunternehmen gründest – sogar ein Teilzeitunternehmen – hast du das Recht, einen Abzug für einen Teil der Heimkosten zu verlangen. Dazu gehören: Hypothekenzinsen, Grundsteuern, Nebenkosten, Reparaturen, Landschaftsbau und Wartungskosten.

Denken Sie nur daran, dass Sie eine vernünftige Gewinnerwartung haben müssen, damit das Unternehmen legitim ist, so der Steuerberater.

Eine andere Möglichkeit, einen Abzug für einen Teil der Hauskosten zu verlangen, besteht darin, ein Zimmer oder einen Teil Ihrer Wohnung an einen Mieter zu vermieten.

Ihre Immobilie gilt immer noch als Ihr Hauptwohnsitz (auch wenn sie zur Erzielung von Einkommen verwendet wird), solange der umsatzgenerierende Teil Ihres Hauses nicht die Hauptnutzung Ihres Hauses ist.

Nehmen Sie auch keine strukturellen Änderungen an Ihrem Haus vor und beanspruchen Sie keine Abzüge für Investitionskosten.

6) Bewegen Sie sich, um einen größeren Steuerabzug zu erhalten. Wenn Sie 40 Kilometer näher an Arbeit oder Schule kommen und Sie Anspruch auf einige ernsthafte Abzüge haben könnten.

Denn fast alle mit dem Umzug verbundenen Kosten können abgezogen werden. Dies beinhaltet die Kosten für den Verkauf Ihres alten Hauses und den Kauf Ihres neuen Hauses, einschließlich Maklerprovisionen, Anwaltskosten, sogar Ihre Hypothekenstrafen sind steuerlich absetzbar.

Sie können auch alle Reisekosten wie Kraftstoff und Wartung Ihres Autos sowie Transport- und Lagerkosten einschließlich Versicherung für Ihr Hausrat abziehen. Dazu gehören bis zu 15 Tage Verpflegung und temporäre Unterkünfte auf Reisen in das neue Zuhause sowie die Kosten für die Überarbeitung rechtlicher Dokumente wie Führerschein oder Versorgungsanschlüsse.

Aber seien Sie vorgewarnt: Ein Teamkollege in der Hockeymannschaft meines Bruders, der auch Steueranwalt ist, gestand, dass die Abzüge so lukrativ sein können, dass Menschen, die behaupten, Umzugskosten zu tragen, oft von der CRA rot markiert werden. Natürlich, wenn alles einwandfrei ist, kann sich eine kleine Überprüfung für einen Steuerabzug von 5.000 Dollar oder mehr lohnen.

7) Renovieren Sie aus medizinischen Gründen: Wenn Sie Mobilitätsprobleme haben und eine Renovierung benötigen, können Sie diese Kosten in Anspruch nehmen. Denken Sie nur daran, dass die Erstattungen für medizinische Ausgaben innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten bis zum Ende des laufenden Steuerjahres erfolgen müssen.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: