5 Dinge, die dir dein Outlet Einkaufszentrum nicht sagt.

Das Versprechen von Luxusmarken zu günstigen Kellerpreisen ist meist zu gut, um wahr zu sein.

Das Versprechen von Luxusmarken zu günstigen Kellerpreisen ist meist zu gut, um wahr zu sein.


1. Unsere Waren sind für Outlet Malls bestimmt. Viele Markenartikel, die in den Filialen verkauft wurden, waren nie für High-End-Läden bestimmt. Häufig werden diese Artikel – einschließlich einiger Coach-Geldbeutel, zum Beispiel – ausschließlich für Outlet-Stores mit minderwertigen Materialien hergestellt. “Das Zusammenkommen dieser Markennamen mit dem niedrigeren Preis macht uns unvorsichtig”, sagt Ellen Ruppel Shell, Journalistin und Autorin von Cheap: Die hohen Kosten der Rabattkultur.

2. Ein Großteil der Ware ist zum vollen Preis erhältlich. Gehen Sie nicht davon aus, dass in einem Outlet Einkaufszentrum alles vergünstigt ist. Einige Verkaufsstellen sind so vollgepackt mit Zeug, dass es fast unmöglich ist zu sagen, was wirklich im Angebot ist. Das Gefühl, überfordert zu sein, kann unser Urteilsvermögen verzerren. “Wir kaufen oft Dinge, die wir nicht im Vollpreisladen kaufen würden”, sagt Ruppel Shell.

3. Unsere Referenzpreise sind gefälscht. Die regulären Preise zur Berechnung der prozentualen Rabatte in den Outlet Malls sind laut Ruppel Shell “sehr suspekt”. Tatsächlich hat die Forschung gezeigt, dass die Referenzpreise für die Outlets durchschnittlich 6% höher sind als das, wofür der Artikel ursprünglich verkauft wurde.

4. Lesen Sie das Kleingedruckte auf Coupons. Couponbücher, die für Hunderte, ja sogar Tausende von Dollar an Ersparnissen werben, sind oft kostenlos oder gegen eine kleine Gebühr an den Infokiosken der Einkaufszentren erhältlich. Aber seien Sie gewarnt: Viele dieser Coupons erfordern große Mindestabnahmen und können nicht mit Werbeaktionen im Geschäft kombiniert werden. Sie müssen auch die Rückgaberichtlinien der Geschäfte überprüfen, bevor Sie kaufen, denn Artikel sind in der Regel Endverkauf. Shop-Guthaben ist auch nicht großartig, wenn es eine weitere Fahrt an den Stadtrand erfordert.

5. Du wirst mehr ausgeben als in einem normalen Einkaufszentrum. Die meisten Outlet Malls befinden sich am Rande von Großstädten. Man könnte meinen, es liegt daran, dass Land da draußen billiger ist, aber es steckt mehr dahinter. “Ein Nebeneffekt für die Besitzer von Einkaufszentren ist, dass Sie Ihr Geld und Ihre Zeit in die Anfahrt zum Einkaufszentrum investiert haben”, sagt Ruppel Shell. Infolgedessen geben die Kunden mehr aus als in traditionellen Geschäften.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: