3 Möglichkeiten, im Jahr 2014 weniger Steuern zu zahlen

Das Jahr ist fast vorbei, aber es gibt noch Zeit zu sparen. Erfahrene Steuerzahler spenden, investieren und überprüfen am Jahresende, um Tausende weniger zu bezahlen.

Erfahrene Steuerzahler spenden, investieren und überprüfen am Jahresende, um Tausende weniger zu bezahlen.

Wäre es nicht toll, in diesem Jahr Tausende weniger Steuern zu zahlen? Was würdest du mit dem zusätzlichen Geld machen? Lust auf einen warmen Winterurlaub? Oder die Urlaubsausgaben für Ihre Kreditkarten abbezahlen? Sie können Ihre Steuern für 2014 senken, indem Sie drei einfache Schritte befolgen, aber Sie müssen sie vor Jahresende abschließen.

Schritt 1: Spenden Sie, um zu sparen. In diesem Jahr können Sie den Super Credit des First Time Donor’s nutzen, der von 2013 bis 2017 verfügbar ist. Normalerweise würden Sie eine Steuergutschrift in Höhe von nur 15% Ihrer wohltätigen Spende für Spenden von weniger als 200 $ erhalten, aber wenn Sie zum ersten Mal spenden, können Sie die Superkredit verwenden, um 40% zu erhalten. Ebenso beträgt der reguläre Steuersatz für Spenden von 200 bis 1.000 US-Dollar 29%, aber mit dem Super Credit steigt er auf 54%.

Das bedeutet, wenn Sie 1.000 Dollar in bar an eine Wohltätigkeitsorganisation zu Weihnachten geben, erhalten Sie einen Bundeskredit von 512 Dollar zurück – mehr als die Hälfte davon. Ihre Provinzregierung wird ebenfalls zusätzliche Vorteile bieten.

Wenn Sie jedes Jahr spenden und sich daher nicht für den Super Credit qualifizieren, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt noch eine andere Möglichkeit, eine große Steuererleichterung zu erhalten, während Sie für Ihre Lieblingsbeschäftigung geben. Anstatt Bargeld zu spenden, können Sie auch Anlagen spenden, die im vergangenen Jahr an Wert gewonnen haben. Wenn diese Beteiligungen nicht in einer Steuerunterkunft wie einer RRSP oder einer TFSA untergebracht sind, müssten Sie beim Verkauf im Jahr 2014 Steuern auf Kapitalgewinne zahlen. Aber wenn Sie einige oder alle diese Investitionen an eine Wohltätigkeitsorganisation spenden, ist die Übertragung steuerfrei. Sie sparen nicht nur Kapitalertragssteuern, sondern erhalten auch eine Steuergutschrift für wohltätige Spenden.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten 15.000 Dollar für eine Wohltätigkeitsorganisation spenden (siehe Seite 54 für unsere Charity 100 Noten, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen). Anstatt in bar zu spenden, können Sie Aktien im Wert von 15.000 $ spenden, die einen Kapitalgewinn von 10.000 $ erzielt haben.

Wenn Sie den Bestand nicht spenden würden, und er war nicht auf einem steuergeschützten Konto, und Sie haben ihn dieses Jahr verkauft, dann würde die Hälfte dieses Kapitalgewinns von 10.000 $ als Teil Ihres Einkommens im Jahr 2014 enthalten sein und Steuern von etwa 2.300 $ zu einem Grenzsteuersatz von 46% anziehen. Durch die Spende der Aktien sparen Sie diesen Betrag und erhalten zusätzlich 640 US-Dollar föderal sowie Provinzguthaben. Das sind weit über 3.000 Dollar an Einsparungen, je nachdem, in welcher Provinz Sie leben.

Schritt 2: Investieren Sie, um zu sparen. Die meisten von Ihnen wissen das, aber es muss wiederholt werden: Lukrative Steuersenkungen resultieren aus RRSP-Beiträgen – knapp die Hälfte jedes Dollars, der zu Spitzen-Marginsätzen investiert wird. Das ist viel Geld. Die RRSP-Beitragsfrist für das Steuerjahr 2014 ist der 2. März 2015, aber Sie sollten sich überlegen, wie viel Sie jetzt beitragen wollen. Darüber hinaus sollten Unternehmer sicher sein, im Jahr 2014 ein Arbeitseinkommen von 138.500 US-Dollar zu erzielen, um die RRSP-Beiträge von 24.930 US-Dollar zu maximieren.

Wenn Sie 2014 zufällig 71 Jahre alt werden, müssen Sie Ihren RRSP vor Jahresende in einen RRIF oder eine Leibrente umwandeln. Aber Sie können in Betracht ziehen, zuerst einen letzten RRSP-Beitrag zu leisten. Ein Überbeitrag kann im Dezember geleistet werden, um einen beliebigen Raum 2014 zu nutzen. (Hüten Sie sich jedoch vor einer 1%igen Strafsteuer für Dezember.) Eine weitere Option: Machen Sie einen ehelichen RRSP-Beitrag für einen altersfähigen Ehepartner.

Schritt 3: Überprüfen Sie, was Sie bezahlt haben. Wenn Sie Steuern in Raten zahlen und Ihr Einkommen 2014 gesunken ist, schätzen Sie, wie viel Sie noch schulden, bevor Sie Ihre letzte Steuerrate zahlen (das Fälligkeitsdatum für die meisten Menschen ist der 15. Dezember). Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie die Steuern, die Sie für das Jahr schulden, bereits bezahlt haben, so dass Sie diese letzte Zahlung überspringen können. Allein mit diesem Trinkgeld könnten Sie Ihren Winterurlaub bezahlen!

Wenn Sie beschäftigt sind, überprüfen Sie, wie viel Steuern Ihr Arbeitgeber von Ihren Gehaltsschecks einbehält, um zu sehen, ob Sie diesen Betrag im Januar reduzieren können. Sie können es wahrscheinlich, wenn Sie einen neuen Angehörigen haben, zu einer RRSP beitragen oder große Abzüge oder Steuergutschriften wie medizinische Ausgaben oder Spenden haben.

Wussten Sie schließlich, dass Zinsen für Darlehen zum Erwerb von Vermögenswerten mit verminderten Werten weiterhin abzugsfähig sind? So wie die Zinsen für Versicherungsdarlehen, die für Investitionszwecke angezapft wurden, aber Sie müssen das Formular T2210 einreichen, um dies geltend zu machen. Denken Sie daran, dass die Gebühren für Tresorfächer bei der Rückgabe 2013 letztmalig absetzbar waren.

Dies sind nur einige der Dinge, die Sie vor Jahresende tun können, um möglichst wenig Steuern zu zahlen und eine glückliche finanzielle Reise ins neue Jahr zu gewährleisten – vielleicht sogar mit einem Urlaub, finanziert mit Ihren Steuerersparnissen. Herzlichen Glückwunsch!

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: