10 Möglichkeiten, kostenloses Material ohne Umfragen oder Kreditkarten zu erhalten

Möchten Sie völlig kostenloses Material ohne Umfragen oder Angebote? Hier sind 10 Möglichkeiten, Freebies ohne Umfragen zu erhalten und kostenlosen Versand per Post oder E-Mail…..

Letzte Aktualisierung am 24. Januar 2016 (Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.)

Wir alle mögen kostenloses Material und Muster!

Aber es scheint, dass man immer an einer Umfrage teilnehmen oder eine Art Angebot machen muss, um sie zu bekommen.

Ist es möglich, wirklich kostenlose Dinge zu bekommen, ohne Umfragen ausfüllen zu müssen?……

Ob Sie Freebies in Ihrem Posteingang haben möchten, oder ob Sie kostenloses Material per Post ohne Versandkosten erhalten möchten, es gibt immer Möglichkeiten, diese zu erhalten.

Tatsache ist, dass einige Hersteller oder Unternehmen darauf bestehen würden, dass Sie Antworten auf die von ihnen organisierten Umfragefragen geben, aber das bedeutet nicht, dass wir immer den Umfrageweg gehen müssen, um kostenlose Proben zu erhalten.

Aber was ohne jeden begründeten Zweifel ist, ist, dass Sie immer einige grundlegende Informationen wie z.B. wer Sie sind und wo Sie sich aufhalten müssen, bevor Sie sogar einige kostenlose Muster anfordern können.

Manchmal ist es nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen detaillierte Informationen anfordern, die Sie nicht bereit sind, freiwillig zu geben. Wenn Sie keine Lust haben, solche persönlichen Daten weiterzugeben, dann überspringen Sie sie! Während ein Freebie schön zu haben sein kann, wird es nie auf Kosten Ihrer echten intimen Daten über sich selbst gehen.

Gleichzeitig wird es immer Unternehmen geben, die bereit sind, auf bestimmte persönliche Informationen zu verzichten, im Austausch für Ihre ehrlichen Eingaben zu einigen der realen Fragen, auf die sie mehr Wert legen, um Antworten zu finden. Achten Sie beim Ausfüllen von Formularen auf diese Felder (in der Regel mit Sternchen gekennzeichnet, die bestimmte Felder erklären, sind vollständig auszufüllen oder können leer gelassen werden).

Mit dem gesagt, hier ist, wie Sie völlig kostenloses Material per Post oder E-Mail ohne Umfragen und kostenlosen Versand erhalten können:

Use Freebie Websites

Ich bin sicher, dass Sie bemerkt haben müssen, dass es viele Websites, die Ihnen kostenloses Material geben. Aber wenn Sie bei Ihrer Beobachtung gewissenhaft gewesen wären, hätten Sie auch bemerkt, dass viele von ihnen tatsächlich Betrügereien sind.

Konzentrieren Sie sich darauf, Standorte zu finden, die Ihnen letztendlich die gewünschten Proben liefern können.

Es ist nicht Ihre Aufgabe, eine Umfrage oder ein kostenloses Probeangebot zu finden.

Achten Sie stattdessen bewusst auf Websites, die Sie mit echten Unternehmen oder Websites verlinken, die nicht oft detaillierte Informationen benötigen, außer dem üblichen Namen und der üblichen Adresse, um Sie auf diese echten Gratisproben zu bringen.

Hier sind einige Beispiele:

  1. Kostenloses CrapIf, wenn Sie nach kostenlosen Mustern per Post suchen, ist dies Ihr Ziel. Dies ist ein Blog, der ziemlich regelmäßige Updates bietet. Es organisiert die Samples in Kategorien, was die Navigation auf der Website erleichtert.
  2. Yo Free SamplesThere is a opt in mailing list on offer here. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre tägliche Liste der besten Angebote per E-Mail erhalten.
  3. FreeFlysMost Top-Marken, die man sich vorstellen kann, sind hier vertreten. Sie können kostenloses Essen für Haushaltsgeräte und alles andere dazwischen probieren.
  4. Free SnatcherThis ist eigentlich eine Blog-Site, aber es hat ziemlich Echtzeit-Updates den ganzen Tag über. Zu den Goodies, die Sie hier finden können, gehören Muster, Coupons und Online-Angebote.
  5. FreeBeeBuzzI findet diese Seite ziemlich umfassend. Unabhängig von Freebies, Coupons, Deals und Schnäppchen für Produkte, die Sie suchen, enttäuscht die Website nicht. Als allgemeine Praxis ist es am besten, dass Sie die interessanten Gegenstände ausprobieren, bevor Sie sie kaufen. Sorgfältige Kunden würden sich über diese Website freuen.
  6. SampleLoft.comDies könnte Ihre ideale Website sein, wenn Sie nach Artikeln suchen, die überhaupt nichts kosten. Darüber hinaus wird niemals versucht, Ihnen etwas zu verkaufen oder Sie in Umfragen nach Umfragen zu veranlassen, um diese Produkte in Anspruch zu nehmen.

KidsFreeStuff (Update: Nicht mehr funktionsfähig) Wenn Dinge wie Aufkleber, Bücher, Spiele, Kunsthandwerk, Make-Your-Own Pop-Up Cards & mehr auf dich stehen, kannst du dich sehr wohl wieder verlieben! Das Beste von allem, Sie können alle diese Muster kostenlos haben.

7. Soziale Netzwerke nutzen

Die Explosion des Internets hat viele Unternehmen dazu veranlasst, kostenlose Muster oder sogar das gesamte Produkt in Social Media Netzwerken anzubieten.

Der Spielplan ist einfach: Indem sie ihr Angebot für dich auf ihrem Facebook- oder Twitter-Account attraktiver machen, hoffen sie, dass du beeindruckt genug sein könntest, sie auf deiner eigenen Seite einzubinden, die leicht zugänglich ist für alle deine Freunde, von denen sie wiederum hoffen, dass sie motiviert genug sind, genau das zu tun, was du getan hast.

Also geht die ganze Maschinerie des Marketings weiter.

Oft ist es nicht so einfach, die Hände auf diese freien Proben zu legen.

“Aber wenn es einen Willen gibt, gibt es einen Weg”, so lautet das Sprichwort….

Wenn Sie gerne für Umfragen bezahlt werden und nur einer Seite beitreten möchten, würde ich Ihnen empfehlen, sich für Ipsos-iSay zu entscheiden. Ipsos ist das lustigste und gut bezahlte Panel. Probieren Sie es aus, um zu sehen, wie es Ihnen gefällt. Es ist sowieso kostenlos!

Zuerst musst du sie auf ihrem Facebook- oder Twitter-Account oder beidem aufspüren. Schaut euch ihre Wände an (oder durch den direkten Feed), ob sie mit ein paar Goodies zum Verschenken herauskommen.

Wenn diese Dinge dich interessieren, dann musst du dich bemühen zu sagen, dass du sie magst oder dich mit ihnen anfreunden willst. Sie geben dann Ihren Namen und Ihre Adresse an, damit diese kostenlosen Muster zu Ihnen gelangen können.

8. Rufen Sie Ihre bevorzugten Unternehmen an

Während der Ansatz vielleicht nicht ein bisschen Hightech oder anspruchsvoll klingt, können Sie sich bei den kostenlosen Samples bedienen, indem Sie anrufen oder direkt an den Hersteller schreiben.

Es wäre besser, wenn Sie behaupten würden, etwas Wissen oder Erfahrung über ihre früheren Produkte zu haben. Denn was die Hersteller interessieren würde, ist die Meinung der Öffentlichkeit, unabhängig von positiven oder negativen Gedanken.

Wenn sie denken, dass Sie darauf angewiesen sein können, nützliches Feedback weiterzugeben, sind sie vielleicht motiviert genug, Ihnen Gutscheine, kostenlose Muster oder Werbeartikel zu schicken.

Unnötig zu sagen, wenn Sie zufällig ein beliebter Blogger oder jemand sind, der regelmäßig Produktbewertungen veröffentlicht (entweder auf Ihrer eigenen Website oder auf Websites von Drittanbietern wie Yelp, Epinions oder Amazon), würde Ihre Qualifikation einfach eine Stufe in ihren Augen steigen.

9. Überprüfen Sie die einzelnen Firmen-Websites

Eine weitere Möglichkeit, kostenlose Muster zu erhalten, ist, sich direkt mit dem Unternehmen zu erkundigen, das das gewünschte Produkt herstellt oder vermarktet.

Manchmal kann eine Probecharge produziert werden, um die Reaktion des Marktes zu testen, und diese Unternehmen würden die Proben an so viele Personen wie möglich weitergeben wollen, um Feedback einzuholen. Solche Unternehmen sind oft in dem Geschäft, das Toilettenartikel, Make-up und Kosmetika verkauft.

Aber es gibt auch Unternehmen wie Walmart, die kostenlose Proben von allen Arten von Produkten von vielen der Lieferanten, mit denen sie zusammenarbeiten, zur Verfügung stellen.

10. Apps verwenden

Erstaunlicherweise gibt es diese Free Stuff Without Surveys App von FreeStuffResource.com, die Sie führt, um Ihnen zu helfen, die besten kostenlosen Probenangebote zu erhalten, ohne den Umfrageweg zu durchlaufen.

Diese funktioniert aggregiert und überprüft das Web regelmäßig auf die besten Angebote und präsentiert sie übersichtlich.

Ohne auch nur ein Augenlid zu heben, stehen Ihnen plötzlich die besten und kostenlossten Produkte auf Ihrem iPhone oder android-basierten Smartphone zur Verfügung.

Letztes Wort

Ich bin sicher, dass die obige Liste nicht vollständig ist, wenn es darum geht, kostenlose Muster von Produkten zu erhalten, die Sie regelmäßig verwenden können.

Einige Ansätze sind vielleicht überflüssig, wenn Sie einfach auf einer Social Media-Seite auf “like” klicken, während andere nicht so einfach sind.

Aber mein Hauptpunkt ist, dass es Möglichkeiten gibt, wirklich kostenloses Material zu bekommen, ohne Umfragen zu machen oder Tonnen von Angeboten auszufüllen. Man muss es nur hier wissen, um es sich anzusehen.

Probieren Sie Swagbucks, das berühmte Belohnungsprogramm, das Sie für das Ansehen von Videos, Umfragen, Shopping und mehr bezahlt.

Diskussion

Gail Stevens sagt.

Ich denke, dass dieses großartig ist, besonders da ich nicht eine Kreditkarte irgendwie der Art habe, jetzt kann ich etwas von dem freien Material von on line schließlich erhalten.

Ich bin froh, dass es dir gefallen hat, Gail.

Ja, das sind alles großartige Möglichkeiten, ein paar Freebies zu bekommen, ohne Ihre Kreditkarte herauszuziehen oder 20 Minuten damit zu verbringen, diese Umfrageboxen anzukreuzen.

Ich habe versucht, eine Seite zu finden, die kostenlose Produktmuster anbietet und nie etwas erhalten hat. Diese Seiten rufen mich ständig an und füllen meine E-Mail-Adresse mit all ihren Hinzufügungen, die sagen “kostenlose Produkte ohne Portokosten” und dann wollen sie eine Kreditkarte, nachdem ich alle Umfragen und Fragen ausgefüllt habe. So unnötig zu sagen, dass ich überhaupt nicht beeindruckt bin. Ich werde anfangen, all diese Seiten in meine Blogs und mein Facebook-Konto zu integrieren. Ich bin so enttäuscht.

Ja, wenn es um “Freebie”-Seiten geht, gibt es viele beschissene Seiten da draußen. Und selbst mit echten, bekommt man nicht wirklich etwas umsonst. In den meisten Fällen geben sie Ihnen Gratisgeschenke im Austausch für Ihre Informationen (die sie verwenden können, um Sie mit potenziellen Werbetreibenden zusammenzubringen, die Produkte haben, die Sie interessieren könnten). So verdienen sie ihr Geld und können es sich leisten, den Menschen kostenlose Dinge zu geben.

Das heißt, die oben aufgeführten Websites sind so legitim wie sie sind. Probieren Sie sie aus und sehen Sie, wie Sie sie mögen.

Danke, dass du deine Erfahrungen weitergegeben hast, übrigens, Peggy.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: